[free Template] fhs-anchorific-pure

Please post the URLs to pages, where you've made a CMSimple template available for download

Moderator: mikey

deeseecee
Posts: 48
Joined: Tue Jan 22, 2013 1:22 pm
Location: Bochum, Germany

Re: [free Template] fhs-anchorific-pure

Post by deeseecee » Tue Feb 20, 2018 9:31 am

Danke für den Tip. Eine Panne ist es nicht. Ich hatte nicht gesehen, dass es im Template-Update jetzt eine zweite Header-Zeile (Subtitle) gibt, die eine kurze Seitenerklärung erlaubt und durch die entsprechende Sprachdatei gesteuert wird:

Code: Select all

<div class="subTitle"><?=$tx['template']['text1']?></div> <!-- Sprache: Text1 --> 
Die Variable hatte ich im alten fhs-anchorific-pure-Template schon anderweitig belegt um damit im Footer die Ausgabe zu steuern (Tip kam seinerzeit von Dir).

Vielleicht sollte in der Template-Beschreibung auf Deiner Seite noch rein, wie der Subtitel der Seite gesetzt wird (für so Honks wie mich, die es nicht gleich sehen ;) ).

Ich werde mal weiter an meinem Template-Update basteln, alles in allem sind ein paar sinnvolle Verbesserungen drin (die Möglichkeit eines Subtitels find ich gut, die Suchen-Funktion in kleinen Viewports ebenfalls).

Nochmals vielen Dank für die schnelle Hilfe bzw. passenden Hinweise!

frase
Posts: 1773
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: [free Template] fhs-anchorific-pure

Post by frase » Tue Feb 20, 2018 10:06 am

Noch ein Tipp, falls dir der "Dachziegeleffekt" im Header nicht gefällt:
Das background-image: url(data: ... im CSS entfernen oder austauschen.
Einfach mal googlen nach: "css svg pattern" oder so ähnlich.
Beispiel: http://www.heropatterns.com/

lck
Posts: 1169
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: [free Template] fhs-anchorific-pure

Post by lck » Sun Feb 25, 2018 4:03 pm

Von mir auch noch ein Tipp zu deinem Anführungszeichen-Plugin für den Tinymce4.
Tipps wrote:* Eine kleine Erweiterung für den Tinymce4, um die deutschen Anführungszeichen mit einem Klick zu setzen, gibt es unter „Download“.
Das ZIP entpacken und die darin enthaltenen Dateien entsprechend der Ordnerstruktur in den Pluginordner „tinymce4“ kopieren.
Danach in der Konfiguration von Tinymce4 unter Init: „fontawesome-quotes“ wählen – Fertig.
Nun kannst du im Editor einen Textabschnitt markieren und auf den neuen Button „“ klicken. Der markierte Text erhält automatisch die korrekten Anführungszeichen.
Du kannst übrigens zwischen den beiden deutschen und den schweizerischen Anführungszeichen wählen. Aber bitte: Innerhalb einer Publikation immer nur eine Sorte. ;-)
Es geht auch ohne Plugin, zumindest wenn man eine Tastatur hat, per Tastenkombination die Anführungszeichen einzufügen:
„ALT-Taste gedrückt halten und auf dem Ziffernblock die Zahlen eintippen und wieder loslassen“
ALT + 0132 (ergibt „)
ALT + 0147 (ergibt “)
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“      XH-Templates for MultiPage & OnePage

frase
Posts: 1773
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: [free Template] fhs-anchorific-pure

Post by frase » Tue Feb 27, 2018 10:45 am

lck wrote:
Sun Feb 25, 2018 4:03 pm
Von mir auch noch ein Tipp zu deinem Anführungszeichen-Plugin für den Tinymce4.
Richtig. Wer sich das merken kann ...
Ich finde ein Plugin allerdings "simpler" ;-)

lck
Posts: 1169
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: [free Template] fhs-anchorific-pure

Post by lck » Tue Feb 27, 2018 6:41 pm

frase wrote:
Tue Feb 27, 2018 10:45 am
Ich finde ein Plugin allerdings "simpler" ;)
Natürlich. Ist halt eine Option und die Jungen können sich das auch merken ;)
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“      XH-Templates for MultiPage & OnePage

cmb
Posts: 12442
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: [free Template] fhs-anchorific-pure

Post by cmb » Tue Feb 27, 2018 10:06 pm

lck wrote:
Tue Feb 27, 2018 6:41 pm
frase wrote:
Tue Feb 27, 2018 10:45 am
Ich finde ein Plugin allerdings "simpler" ;)
Natürlich. Ist halt eine Option und die Jungen können sich das auch merken ;)
Na ja, viele Wege führen nach Rom. Unter Windows könnte man auch charmap.exe nutzen, oder halt die entsprechende Funktion des TinyMCE (ich gehe einfach mal davon aus, dass auch dort die richtigen Anführungszeichen verfügbar sind). Oder halt in der Quellcodeansicht &ldquo; und &rdquo; verwenden.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

Post Reply