Onepage_XH: (s)doc(s)

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
lck
Posts: 1636
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by lck » Wed May 15, 2019 10:20 am

frase wrote:
Wed May 15, 2019 8:10 am
frase wrote:
Wed May 15, 2019 7:31 am
Okay, die korrigierte Version stimmt jetzt.
Korrektur:
Die Fehlermeldung war zwar weg - aber dafür funktionierte das gesamte Menü nicht mehr, sobald man eine XH-Seite aufgerufen hatte (Seiten, Plugins, Einstellungen ...).
:cry:
Kann ich bestätigen. Und zwar passiert das im Vorschau-Modus bei Seiten, Plugins, Einstellungen.Die URL endet dann folgendermaßen, (Beispiel wenn man "Start" anklickt).
Bei Seiten: ?&normal&xhpages#id0_Start
Bei Plugins: ?&xh_plugins#id0_Start
Bei Einstellungen: ?&settings#id0_Start

[Edit] Sollte lauten: ?Start&normal#id0_Start

Aber ich glaube das war gesten schon so mit der alten Version von onepage.js (muss ich nochmal testen).
Last edited by lck on Wed May 15, 2019 10:30 am, edited 1 time in total.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

lck
Posts: 1636
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by lck » Wed May 15, 2019 10:27 am

lck wrote:
Wed May 15, 2019 10:20 am
Aber ich glaube das war gesten schon so mit der alten Version von onepage.js (muss ich nochmal testen).
Ja ist so, auch mit dieser Version und auch mit dem Template op_ihaveadream.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

frase
Posts: 2819
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by frase » Wed May 15, 2019 10:34 am

Also:
Das "onepage_customOffset"-Problem gibt es im Original-op_ihaveadream nicht.
Das wird wohl in meinem Template an der Schrauberei liegen.
lck wrote:
Wed May 15, 2019 10:20 am
Kann ich bestätigen. Und zwar passiert das im Vorschau-Modus bei Seiten, Plugins, Einstellungen.Die URL endet dann folgendermaßen, (Beispiel wenn man "Start" anklickt).
Ja, keine Reaktion auf Klicks ins Menü. Auch bei op_ihaveadream.
Mache ich die Änderungen von hier rückgängig, dann geht es wieder.

Holger
Site Admin
Posts: 3092
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by Holger » Wed May 15, 2019 11:29 am

frase wrote:
Wed May 15, 2019 10:34 am
Ja, keine Reaktion auf Klicks ins Menü.
Ja, es kann nicht funktionieren :oops: , vermutlich auch nicht mit Christophs onepage.js.

Im Wesentlichen liegt das an meiner optimistischen Änderung der Hashes im Admin-Modus. Ich hatte schon im Gefühl, dass es da Probleme geben könnte, sonst hätte das Christoph vermutlich nicht genau so gelöst.
Kurz gesagt: wenn in der URL ein Hash steht, wird kein Klick ausgelöst und nur smooth gescrollt. Außer halt im Edit-Mode, weil der extra abgefangen wird. Sicherste Methode scheint mir zurück zur ursprünglichen Version des Hash-Handlings zu gehen. Dann bleibt es auch kompatibel mit Christophs onepage.js :? .
Ich sehe zu, dass ich das schnellstmöglich hinbekomme.

Edit: das war Quatsch. Ich dachte, dass das Admin-Menü nicht funktioniert. Es ging aber um onepage_menu() :roll: .

lck
Posts: 1636
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by lck » Wed May 15, 2019 11:36 am

Holger wrote:
Wed May 15, 2019 11:29 am
frase wrote:
Wed May 15, 2019 10:34 am
Ja, keine Reaktion auf Klicks ins Menü.
Ja, es kann nicht funktionieren :oops: , vermutlich auch nicht mit Christophs onepage.js.
Doch, mit Christoph's onepage.js funktioniert das Menü.
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

frase
Posts: 2819
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by frase » Wed May 15, 2019 12:52 pm

Ich bewundere euren Fleiß und eure Geduld. Hut ab!
Selbst bin ich schon wieder recht unlustig über diesen ganzen Hokuspokus.

Nichtsdestotrotz habe ich aber eine Ader dafür, das Ganze noch komplizierter zu machen ;-)
Nämlich mit einem Wunsch - der vorhanden, aber nicht wirklich wichtig ist:

Gibt es die Möglichkeit (wie in anchorific) bei Deeplinks (z.B. .../#id4_Content) smooth dorthin zu scrollen?


Ha ha, das klappt ja schon - falls man es richtig macht :oops: :P
Bitte vergessen - außer DAS LOB an euch.

Holger
Site Admin
Posts: 3092
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by Holger » Wed May 15, 2019 2:17 pm

Jo, ich hätte erstmal Christopfs JS studieren sollen. Dort sind einige Dinge auf viel neuerem Stand als das jQuery Beispiel mit Ursprung aus 2016 :roll: .

frase
Posts: 2819
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by frase » Wed May 15, 2019 2:29 pm

Holger wrote:
Wed May 15, 2019 2:17 pm
Jo, ich hätte erstmal Christopfs JS studieren sollen
Kannste doch jetzt noch machen.
Brauchste was?
'Ne Flasche 4711, oder 'n Tach Urlaub?
Kann ich sonstwas für dich tun?

---
Das war Satire und soll mein Mitgefühl ausdrücken.

Holger
Site Admin
Posts: 3092
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by Holger » Wed May 15, 2019 9:04 pm

frase wrote:
Wed May 15, 2019 2:29 pm
Kannste doch jetzt noch machen.
Hab' ich ;) . Damit sollte das Problem gelöst sein.

Ein sichtbarer Unterschied zum Original-JS ist, neben der durchgängigen Vergabe der Menüklassen über alle Menüebenen, jetzt der "schönere" Vorschaumodus, was ich ziemlich wichtig fand. Da scrollt es jetzt auch schön :) .
Allerdings mit dem Nachteil, das man die zu editierende Seite nur noch im Edit-Modus wählen kann. "Seitenwechsel" im Vorschaumodus gibt es ja so nicht mehr, da nun lediglich der Hash geändert und gescrollt wird. Die aktuell gewälte Seite im CMS ändert sich natürlich dann nicht mehr. Ich hatte das viel weiter oben schon erwähnt.
Die kleineren Anpassungen dazu im PHP-Teil scheinen Christophs JS auch nicht zu stören.
Aber: kann man das denn so lassen? Zumal das jQuery-Skript auch nur eine Alternativlösung ist. Oder müsste der Edit-Link noch abhängig von der Scrollposition manipuliert werden- was ja eigentlich auch machbar wäre?

frase
Posts: 2819
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Onepage_XH: (s)doc(s)

Post by frase » Thu May 16, 2019 8:33 am

Holger wrote:
Wed May 15, 2019 9:04 pm
Hab' ich ;) . Damit sollte das Problem gelöst sein.
Glückwunsch, ist so.
Danke!

Für meine Zwecke scheinen mir die Änderungen gut und sinnvoll.
Das Example mit jQ ist ebenfalls ausgezeichnet. Und ich denke, dass auch andere, die einen Onepager bauen wollen, gerne darauf zurückgreifen werden. (Sollte noch dokumentiert werden, damit es nicht untergeht.)

Ich habe jetzt mit deinem Script mit meinem Template, mit deinem Script mit op_ihaveadream und beide Templates mit Christophs Script getestet. Alles gut.

Bei Christophs Script fehlt mir natürlich noch onepage_customOffset - was aber wahrscheinlich auch nicht jeder benötigt. Und die Scrollgeschwindigkeit (300) ist bei mir viel zu schnell - kann man aber einfach konfigurieren -> alles gut.

Bei beiden Scripts fehlt mir die Konfigurationsmöglichkeit, ab wann der Top-Link eingeblendet werden soll.

Konkret zu deinem Script und den Hashes:
Prinzipiell funktioniert das alles gut. Allerdings befürchte ich, dass es zu Verwirrungen oder gar Fehlern kommen könnte, durch die Beibehaltung der letzten angewählten Seite beim Wechsel von Bearbeiten zu Vorschau (mit Scrollen) und zurück.
Eine Überlegung:
Schaltet man vom Vorschaumodus zurück zu Bearbeiten, könnte evtl. gar keine Seite aufgerufen werden (XH: "Keine Seite ausgewählt"). So wäre man gezwungen, erst die richtige Seite zum Bearbeiten auszuwählen.
Bin mir nicht sicher, ob das besser oder vielleicht noch schlechter wäre.

Ansonsten bin ich dir und Ludwig (und Christoph sowieso) sehr dankbar. Das alles ist wieder ein Fortschritt und erweitert die Möglichkeiten bei Onepagern.

Post Reply