XH: alternatives Seitensplitten unabhängig von <hx> - Tags

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
frase
Posts: 2945
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: XH: alternatives Seitensplitten unabhängig von <hx> - Tags

Post by frase » Mon Jan 23, 2017 12:32 pm

cmb wrote:Auch bei CMSimple scheint sich bezüglich des Seitensplittens was zu tun: https://cmsimple.org/forum/viewtopic.php?f=8&t=731. Ich kam nicht wirklich dazu, mir mal Gedanken über diese Variante zu machen, aber zumindest darüber nachdenken sollten wir wohl mal.
Das hatten wir schon am 15. November 2016!
Danach ging es mit <split> los.

Schön, dass es auch von anderer Seite Gedanken darüber gibt.
Da können wir ja gar nicht so daneben liegen - oder?

cmb
Posts: 13273
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: XH: alternatives Seitensplitten unabhängig von <hx> - Tags

Post by cmb » Mon Jan 23, 2017 1:28 pm

frase wrote:
cmb wrote:Auch bei CMSimple scheint sich bezüglich des Seitensplittens was zu tun: https://cmsimple.org/forum/viewtopic.php?f=8&t=731. Ich kam nicht wirklich dazu, mir mal Gedanken über diese Variante zu machen, aber zumindest darüber nachdenken sollten wir wohl mal.
Das hatten wir schon am 15. November 2016!
:oops:
frase wrote:Schön, dass es auch von anderer Seite Gedanken darüber gibt.
Da können wir ja gar nicht so daneben liegen - oder?
Nein, ich denke nicht. Auf jeden Fall halte ich die klassische Variante schon seit langem als nicht mehr zeitgemäß. Die besonderen Vorteile erschließen sich eigentlich nur, wenn man den gesamten Content am Stück bearbeitet, und das macht fast keiner mehr.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Tata
Posts: 2993
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: XH: alternatives Seitensplitten unabhängig von <hx> - Tags

Post by Tata » Mon Jan 23, 2017 7:31 pm

Ich habe bisschen überlegt und zum voldendem gekommen:
1. split-Variante ist jedenfalls super - besonders wegen Aufbausicherheit.
2. Es kann - und sicher auch wird - viele neue Probleme bringen. Als ein der Gründen sehe ich die Möglichkeiet die Überschriffte der selben Art in Seitensplitting und interne Artikelverteilung nutzen.
Zum "2" würde ich vorschlagen:
1. In Editoren alle Überschriffte rausnehmen.
2. Pagemanager so einstellen, dass er aus der CMS Konfiguration lernt, wieviele Ebene eingestellt sind und nur soviele er erlaubt auch anzulegen.
3. Es wäre auchl auch sinnvoll wenigstens 2 stylesheet Dateien als Standard definieren:
Z.B.:
- stylesheet.css - mit allen Definitionen, die vom Editor auf der Seite aufgerufen sein sollen (außer Überschrifften, die nur im PM benutzt werden)
- extend.css - mit allen anderen Definitionen
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

isometric
Posts: 152
Joined: Thu Jun 12, 2014 8:32 am

Re: XH: alternatives Seitensplitten unabhängig von <hx> - Tags

Post by isometric » Mon Jan 23, 2017 8:36 pm

Ich habe eben im Tiny4 mal probiert was passiert, wenn man in der init.php eine eigene css-Datei (Beispiel 'template.css') einträgt.

Danach muss in der Konfiguration vom Tiny4 "full-with-templatestyles" auswählen um einen neuen Unterpunkt 'Template-Styles' in der Auswahliste Formate zu erhalten.
tinymce4.png
Anschliessend muss man noch die 'template.css' in stylesheet.css importieren, damit die Definitionen auch bei der Ausgabe des Templates zur Verfügung stehen

Code: Select all

@import url("template.css");
Finde ich gut so :D

Hm ....
Edith meint noch: im TinyMCE3 konnte Sie beim einfügen von Bildern diese über eine Auswahlliste eine Klasse zuweisen. Das kann sie jetzt nicht mehr :(
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
in diesem Sinne isometric

isometric
Posts: 152
Joined: Thu Jun 12, 2014 8:32 am

Re: XH: alternatives Seitensplitten unabhängig von <hx> - Tags

Post by isometric » Mon Jan 23, 2017 9:45 pm

Die Lösung steht, wie immer im Internet:
Die gewünschte init-Datei einfach um 'image_class_list' erweitern:
https://www.tinymce.com/docs/plugins/im ... class_list,

dann hat man eine Auswahl an Klassen zur Verfügung ......
tinymce4_bild.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
in diesem Sinne isometric

cmb
Posts: 13273
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: XH: alternatives Seitensplitten unabhängig von <hx> - Tags

Post by cmb » Mon Jan 23, 2017 10:29 pm

Tata wrote:Es kann - und sicher auch wird - viele neue Probleme bringen. Als ein der Gründen sehe ich die Möglichkeiet die Überschriffte der selben Art in Seitensplitting und interne Artikelverteilung nutzen.
Bei XH-split werden aber doch die Seiten nicht mehr durch die Überschriften gesplittet. Okay, wenn "Überschrift anzeigen" gewählt ist, dann wird die sonst versteckte Überschrift angezeigt, und zwar gemäß dem angegeben Format; das wird normalerweise <h1> oder <h2> sein. Für diesen Fall wäre es sinnvoll, die entsprechenden Headings nicht mehr im Editor anzuzeigen, die anderen aber dennoch. Für den Fall, das "Überschrift anzeigen" deaktiviert ist, kann es durchaus sinnvoll sein alle Headings innerhalb einer Seite zu verwenden.
isometric wrote:Die gewünschte init-Datei einfach um 'image_class_list' erweitern:
https://www.tinymce.com/docs/plugins/im ... class_list,

dann hat man eine Auswahl an Klassen zur Verfügung ......
Das sollten wir wohl auch im Standard so machen. Manu, was denkst Du?
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Holger
Site Admin
Posts: 3101
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: XH: alternatives Seitensplitten unabhängig von <hx> - Tags

Post by Holger » Mon Jan 23, 2017 11:21 pm

cmb wrote:Okay, wenn "Überschrift anzeigen" gewählt ist, dann wird die sonst versteckte Überschrift angezeigt, und zwar gemäß dem angegeben Format; das wird normalerweise <h1> oder <h2> sein. Für diesen Fall wäre es sinnvoll, die entsprechenden Headings nicht mehr im Editor anzuzeigen, die anderen aber dennoch. Für den Fall, das "Überschrift anzeigen" deaktiviert ist, kann es durchaus sinnvoll sein alle Headings innerhalb einer Seite zu verwenden.
Versteh' ich jetzt nicht :? .
Die "echte" Seitenüberschrift steht doch nie im Editor. Wenn "Überschrift anzeigen" gewählt ist, erscheint sie über dem Editor bzw. wird vor dem Seiteninhalt eingeschleust.

Tata
Posts: 2993
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: XH: alternatives Seitensplitten unabhängig von <hx> - Tags

Post by Tata » Tue Jan 24, 2017 7:49 am

Holger wrote:[Die "echte" Seitenüberschrift steht doch nie im Editor. Wenn "Überschrift anzeigen" gewählt ist, erscheint sie über dem Editor bzw. wird vor dem Seiteninhalt eingeschleust.
Entweder habe ich etwas übersehen, oder ist es nicht klar deutlich erklärt.
Die Styles für Überschriffte sind für gute Inhaltorientation gedacht. Bleibt die Möglichkeit die selbe Überschriffte im PM (für Inhaltsplitting) sowie auch für Abstätze auf den Seiten zu geben, kann es dazu kommen, dass eine Seite die selbe Überschrifft bekommt, als der Absatz. Das kann schon zu Disorientation führen. Das solte irgendwie sauber gemach werden. Darum habe ich vorgeschlagen, irgendwie festzustellen, welche der Überschrifften nur für Seitenüberschriffte und welche nur für interne Absatzüberschriffte benutzt werden.
So ist das jetzt bereit eingestellt durch Menulevel. Nur der Admin muss bewust sein, dass die Menuüberschriffte (z.B. H1-H3) Inhaltsplitting besorgen und die übrige dann nur als Absatzüberschriffte bleiben.
Mit einem Buch vergleichend: Jedem Leser klar ist, wo ein Kapitel beginnt, wo die Subkapitel (falls noch auch numeriert) und wo nur weniger wichtige Überschriffte/Namen, Bemerkungen usw. stehen.
Hier, finde ich, kann schon ein Chaos entstehen. Es kann nähmlich passieren, dass Ein H1-Seitenüberschriff das selbe wird, als ein Überschrifft des dritten Absatz auf der H1-Seite.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

manu
Posts: 729
Joined: Wed Jun 04, 2008 12:05 pm
Location: St. Gallen - Schweiz
Contact:

Re: XH: alternatives Seitensplitten unabhängig von <hx> - Tags

Post by manu » Tue Jan 24, 2017 8:23 am

cmb wrote:......
Manu, was denkst Du?
Unbedingt! Habs grad per Zufall gesehen, habe bei der intensiven und fälligen Diskussion leider ca. bei Seite 10 weggezappt, da das Thema auszufranseln begann...
Gruss
manu

cmb
Posts: 13273
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: XH: alternatives Seitensplitten unabhängig von <hx> - Tags

Post by cmb » Tue Jan 24, 2017 11:26 am

Holger wrote:
cmb wrote:Okay, wenn "Überschrift anzeigen" gewählt ist, dann wird die sonst versteckte Überschrift angezeigt, und zwar gemäß dem angegeben Format; das wird normalerweise <h1> oder <h2> sein. Für diesen Fall wäre es sinnvoll, die entsprechenden Headings nicht mehr im Editor anzuzeigen, die anderen aber dennoch. Für den Fall, das "Überschrift anzeigen" deaktiviert ist, kann es durchaus sinnvoll sein alle Headings innerhalb einer Seite zu verwenden.
Versteh' ich jetzt nicht :? .
Die "echte" Seitenüberschrift steht doch nie im Editor. Wenn "Überschrift anzeigen" gewählt ist, erscheint sie über dem Editor bzw. wird vor dem Seiteninhalt eingeschleust.
Mit "die entsprechenden Headings nicht mehr im Editor anzuzeigen" meinte ich, diese <hX> nicht mehr in der Format-Auswahlliste im Editor anzuzeigen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Post Reply