Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
cmb
Posts: 13333
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by cmb » Sun Feb 12, 2017 1:11 am

Tata wrote:Es ist also nur am Admin, wofür er sich entschedet - für Selbstvertrauen oder für einen Setensplitter.
Na ja, der Admin kann schon viel berechtigtes Selbstvertrauen haben, aber wenn menu_levels=3 ist, dann ist die Struktur auf einer <h1> Seite eben:

Code: Select all

<h1>Seitenüberschrift</h1>
<p>bla bla bla</p>
<h4>Unterüberschrift</h4>
Das ist semantisch nicht wirklich korrekt (das <h4> sollte <h2> sein), und selbst mit HTML5 Strukturierungselementen (<section> etc.) kann das Problem noch nicht vollständig gelöst werden (es gibt noch alte Bots, die diese ignorieren). Und ja, man kann die Struktur nachträglich korrigieren lassen, aber dann hat man im Ansichts- und Bearbeitungsmodus unterschiedliche Heading-Ebenen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Tata
Posts: 3187
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by Tata » Sun Feb 12, 2017 7:09 am

cmb wrote:Na ja, der Admin kann schon viel berechtigtes Selbstvertrauen haben, aber wenn menu_levels=3 ist, dann ist die Struktur auf einer <h1> Seite eben:

Code: Select all

<h1>Seitenüberschrift</h1>
<p>bla bla bla</p>
<h4>Unterüberschrift</h4>
Sehr gute Erklärung. Das ist mir absolut klar und ich stimme absolut zu. Doch überlege ich, ob es die ganze Sache (besonders für die Anfänger) nicht vereinfachen würde, wenn es 2 Überschriffte-typen geben würde:
1. Splitting-Headings (h1...hx) - die höchstens möglich nur durch Pagemanager erstellbar würden.
2. Intern-Highlights (.h1... .hx) - weill diese Überschriffte für einzelnen Seiten Zerteilung.
Würde so was möglich, dann kann ich mir vorstellen:
1. Die h1...hx weden nur mit dem Pagemanager verbunden.
2. Die .h1... .hx ersetzen die heutige h1 ... h6 im Editor und werden nur als einfache Klassen für p, div, span, li usw. benutzt.
So würden die h1...hx nur für <!--XH_ml1 ... XH_mlx: ... --> benutzt und die .h1... .hx für alles anderes ausser h1...hx.
Hier würde ich wohl besser verstehen wenn auch die <!--XH_ml1 ... XH_mlx: ... --> zu <!--XH_h1 ... XH_hx: ... --> umgenannt würden.
Es ist dann auch zu überlegen, ob es nicht praktisch wäre, die (h1...hx in einer separaten headings.css definieren sein sollte und die direkt in template.htm gerufen oder in die stylesheet.css imported.

So könnte nach meiner Meinung definitiv vermeiden sein, dass die Struktur oder Semantik falsch wird (wenn doch, dann ist es Admins Fehler oder konsequenzenbewust Absicht. D.h., wenn der Besucher eine neue Seite öffnet und die (optisch) mit .h9 beginnt, kann er schon richtungsloss oder sogar durcheinander sein, auf das Hintergrund der Webseite wird es aber keine Wirkung haben.

Oder bin ich noch immer falsch?
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

cmb
Posts: 13333
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by cmb » Sun Feb 12, 2017 12:59 pm

Tata wrote:Die .h1... .hx ersetzen die heutige h1 ... h6 im Editor und werden nur als einfache Klassen für p, div, span, li usw. benutzt.
Dann hätte man zwar eine korrekte Heading-Struktur, aber innerhalb einer Seite eben gar keine mehr. Für die meisten menschlichen Betrachter wäre das kein Problem, da denen egal ist, ob eine Überschrift <h1> oder <div.h1> ist, aber für Bots und manche Menschen (z.B. solche, die einen Screenreader verwenden) ist das ein gewaltiger Unterschied.

Und ein weiteres Problem bleibt: der Webmaster kann nicht einfach ein beliebiges HTML-Dokument auf einer Seite einfügen, wenn dieses echte Headings (<h1>-<h6>) enthält. Und das dürfte so manchen unerfahrenen Webmaster sehr irritieren. Ein vermutlich nicht untypischer Anwendungsfall: ein Webmaster hat eine handgemachte Website, und will nun auf ein CMS umsteigen. Er installiert CMSimple_XH, erstellt mit dem Pagemanager die Seitenstruktur, geht zur ersten Seite und fügt die erste Seite der handgemachten Website (die <h1>, <h2> usw. enthält) ein. Beim Speichern sind dann entweder die Headings weg (vielleicht ersetzt durch <div.hX>), oder (so ist es jetzt) neue Seiten wurden angelegt und auf der Seite auf der eingefügt wurde, ist nur der obere Teil der eingefügten Seite zu sehen, oder das System meldet, dass dieser Inhalt nicht gespeichert werden kann. Egal wie das System nun konkret reagiert, kann ich mir gut vorstellen, dass die Reaktion des Users ist: "was ist das denn für ein Sch… – ich nehme besser ein vernünftiges CMS!"

Ein sehr ähnlicher Fall ist das spätere Einfügen eines eigenständigen HTML-Dokuments. Ich kann mich erinnern, dass Termin dieses Problem umgangen hat, indem er solche Dokumente per Boilerplate verwaltet hat – möglich, aber nicht gerade Anwenderfreundlich.

Um es noch mal klar zu stellen: die Headings <h1>-<h6> sind dazu gedacht den Inhalt eines Dokuments (also einer Seite) zu gliedern – nicht den Inhalt einer gesamten Website. Und das sollte CMSimple_XH auch ermöglichen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

knollsen
Posts: 292
Joined: Wed Nov 06, 2013 2:28 pm

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by knollsen » Mon Feb 20, 2017 11:41 pm

Ich muss das Thema mal puschen, weil, wenn dieses in baldigen Versionen nicht verwendet wird, geht meine Version als wandelnder Zombie durchs Netz! Und Begeisterung bringt immer Ansporn...
:)

frase
Posts: 3350
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by frase » Tue Feb 21, 2017 11:59 am

knollsen wrote:Ich muss das Thema mal puschen ...
Da mach' ich mal mit, weil ich denke, das Thema ist viel zu wichtig, um in der Versenkung zu verschwinden.
knollsen wrote:... wenn dieses in baldigen Versionen nicht verwendet wird, geht meine Version als wandelnder Zombie durchs Netz!
Nicht ganz. Vielleicht sind wir zu zweit ;-)
Mindestens eine "Version 1.6.9 split" ist noch online.

SiNiTaSa
Posts: 106
Joined: Tue Jan 03, 2017 10:33 am
Location: BW|GERMANY

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by SiNiTaSa » Tue Feb 21, 2017 12:36 pm

Da mach' ich mal mit, weil ich denke, das Thema ist viel zu wichtig, um in der Versenkung zu verschwinden.
Da stimme ich euch zu 100 % zu ;)
Das darf nicht passieren.
aka smaxle | plugin_XH 1.7

frase
Posts: 3350
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by frase » Wed Feb 22, 2017 9:27 am

Hier mal eine wertfreie Zwischenbilanz über die bisherigen Meinungen.
(+) bedeutet eindeutige Zustimmung
(?) bedeutet Vorbehalte oder Unklarheiten

In der Reihenfolge ihres Auftretens in diesem Thread:
Hartmut: + ?
olape: + ?
graf_ikea: +
svasti: +
mig: +
knollsen: +
SiNiTaSa: +
Tata: + ?
isometric: +
richukunst: + ?

Richtige Ablehnung wurde (nach meiner Einschätzung) nicht geäußert.
Bei Holger, cmb, lck und frase dürfte der Standpunkt klar sein - oder?

Das sind 14 positive Meinungen.

Also: Packen wir es an!

cmb
Posts: 13333
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by cmb » Wed Feb 22, 2017 11:24 am

frase wrote:Hier mal eine wertfreie Zwischenbilanz über die bisherigen Meinungen.
[…]
Danke! :)
frase wrote:Tata: + ?
Mir scheint Tata eher gegen die neue Form des Splitting zu sein, zumindest falls die alte (oder eine andere) nicht ebenfalls möglich ist, siehe https://cmsimpleforum.com/viewtopic.php ... 100#p57530.
frase wrote:Bei Holger, cmb, lck und frase dürfte der Standpunkt klar sein - oder?
Ich hatte es, glaube ich, schon geschrieben: ich bin auf jeden dafür das neue Seitensplitting für CMSimple_XH 1.7 einzuführen, und das alte komplett dadurch zu ersetzen. Ich bin aber strikt dagegen, diesbezüglich etwas an CMSimple_XH 1.6 zu ändern, allein schon aus Gründen der semantischen Versionierung (okay, da müsste es eigentlich XH 2.0 werden, aber da ticken wir sowieso etwas anders :)), aber auch weil sich bei XH 1.7 bereits einiges geändert hat, und ich eigentlich keine Lust habe, die Änderungen in beiden Versionen vorzunehmen.
frase wrote:Also: Packen wir es an!
Okay, dann werde ich XH 1.7 mal voran treiben. Der aktuelle "Sprint" ist ja leider zum Stillstand gekommen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

knollsen
Posts: 292
Joined: Wed Nov 06, 2013 2:28 pm

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by knollsen » Wed Feb 22, 2017 6:17 pm

Vielen Dank für die näheren Auskünfte! Für kleine Webauftritte ist das mein absoluter Favorit. Auch für umfangreichere Seiten nutze ich SimpleXH, weil Inhalte immer weniger werden und mehr Wert auf die Präsents gelegt wird. Ich weis nicht an was das liegt, aber ich denk mal die Zeiten der überfüllten Seiten ist vorbei. Und Seitensplitting ist nur vom Vorteil, dadurch werden Benutzerfehler und Ärger vom Kunden noch mehr dezimiert.
@frase: Die Aufstellung ist ja sehr interessant! Ich wette die Dunkelziffer liegt weit aus höher im Plus-Bereich!

SiNiTaSa
Posts: 106
Joined: Tue Jan 03, 2017 10:33 am
Location: BW|GERMANY

Re: Tester gesucht: XH mit alternativem Seitensplitting

Post by SiNiTaSa » Wed Feb 22, 2017 8:16 pm

@knollsen
Vielen Dank für die näheren Auskünfte! Für kleine Webauftritte ist das mein absoluter Favorit. Auch für umfangreichere Seiten nutze ich SimpleXH, weil Inhalte immer weniger werden und mehr Wert auf die Präsents gelegt wird.
Ich glaube du meinst splitXH ;)
Ich weis nicht an was das liegt, aber ich denk mal die Zeiten der überfüllten Seiten ist vorbei.
die Leute wollen sich keinen Kopf mehr über Texte machen.......
Auf dem Handy will ich und kann ich alters wegen auch nicht mehr so viel Text lesen...... :geek:
Bei Produkten wollen die meisten das Produkt anschauen zoomen drehen usw... und das alles scharf.... KB Fresser ohne Ende.

In meinen Statistiken auf den Webseiten sind die letzten 15 Monate ca 80% mit dem Handy oder Tablets auf meinen gemachten Seiten im Internet unterwegs.
aka smaxle | plugin_XH 1.7

Post Reply