Zweitsprachen - Backend und Plugin-Administration auch in deutsch

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
lck
Posts: 2974
Joined: Wed Mar 23, 2011 11:43 am
Contact:

Re: Zweitsprachen - Backend und Plugin-Administration auch in deutsch

Post by lck » Thu Jul 26, 2018 11:11 am

frase wrote:
Thu Jul 26, 2018 8:42 am
Wie kann man im Editor die Links schreiben, damit sie auf die jeweilige Startseite der jeweiligen Sprache linken?

Code: Select all

{{{languagemenu();}}}
„Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche die Spitze in Honig!“   👉 Ludwig's XH-Templates for MultiPage & OnePage

frase
Posts: 5085
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Zweitsprachen - Backend und Plugin-Administration auch in deutsch

Post by frase » Thu Jul 26, 2018 11:24 am

lck wrote:
Thu Jul 26, 2018 11:11 am
{{{languagemenu();}}}
Ja, das habe ich zurzeit schon so. Und ich habe auch den Text statt der Flaggen.
Nur, die gerade aktuelle Sprache (=Standardsprache) wird so nicht angezeigt.
Der Besucher soll sich beim Erstbesuch für eine Sprache entscheiden.

Mir selbst gefallen solche "Einsteiger-Seiten" überhaupt nicht. Man kann ja - falls man z.B. als Erstes auf DE landet - jederzeit auf andere Sprachen umswitchen. Mal sehen, ob ich das dem Kunden ausreden kann.

frase
Posts: 5085
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Zweitsprachen - Backend und Plugin-Administration auch in deutsch

Post by frase » Thu Jul 26, 2018 11:32 am

Alles zurück:
Ich kann ja auf der Opener-Seite den Link zur Standard-Seite vor das langmenu händisch reinsetzen. Der taucht ja auch in der Linkliste auf. Alles gut. Danke.

cmb
Posts: 14225
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Bingen, RLP, DE
Contact:

Re: Zweitsprachen - Backend und Plugin-Administration auch in deutsch

Post by cmb » Thu Jul 26, 2018 12:02 pm

frase wrote:
Thu Jul 26, 2018 11:32 am
Alles zurück:
Ich kann ja auf der Opener-Seite den Link zur Standard-Seite vor das langmenu händisch reinsetzen. Der taucht ja auch in der Linkliste auf. Alles gut. Danke.
http://example.com/, http://example.com/it/, http://example.com/en/, ist vermutlich besser, falls sich der Name der Startseite einmal ändert.

Ansonsten siehe auch https://github.com/cmb69/polyglott_xh/i ... -330519090.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 5085
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Zweitsprachen - Backend und Plugin-Administration auch in deutsch

Post by frase » Thu Jul 26, 2018 12:18 pm

cmb wrote:
Thu Jul 26, 2018 12:02 pm
http://example.com/, http://example.com/it/, http://example.com/en/, ist vermutlich besser, falls sich der Name der Startseite einmal ändert.
Ja, auch gut. Momentan weiß ich aber noch nicht mal den Domainnamen auf dem die Site mal laufen wird. :?:
Ich hoffe immer noch, dass dieser Opener wegfallen wird.
cmb wrote:
Thu Jul 26, 2018 12:02 pm
Ansonsten siehe auch https://github.com/cmb69/polyglott_xh/i ... -330519090.
Neben Verständnisproblemen (wahrscheinlich ist es italienisch) wüsste ich auch nicht, wohin dieser Code käme. ;-)

Holger
Site Admin
Posts: 3470
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany

Re: Zweitsprachen - Backend und Plugin-Administration auch in deutsch

Post by Holger » Thu Jul 26, 2018 12:56 pm

Code: Select all

<a href="./">[DE]</a> <a href="./en/">[EN]</a> <a href="./it/">[IT]</a>

frase
Posts: 5085
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Zweitsprachen - Backend und Plugin-Administration auch in deutsch

Post by frase » Thu Jul 26, 2018 1:09 pm

Ha, auch gut ;-)
ABER:
Bei DE (Standardsprache) klappt "./" nicht, da das ja der Opener ist.
Aber gut, mit "./?Home" geht das.
Mir scheint das die beste und flexibelste Lösung zu sein.

Da wir gerade bei der Fachsimpelei sind ...
Ich habe im Template im Header:

Code: Select all

<a href="./" title="Home"><img src="<?=$pth['folder']['templateimages']?>Logo.png" alt="Logo"></a>
In der Standardsprache linkt das zum Opener.
Bei den Zweitsprachen linkt es zur ersten Seite der Sprache. Geht das irgendwie, dass der Link immer zum Opener führt?

cmb
Posts: 14225
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Bingen, RLP, DE
Contact:

Re: Zweitsprachen - Backend und Plugin-Administration auch in deutsch

Post by cmb » Thu Jul 26, 2018 1:39 pm

frase wrote:
Thu Jul 26, 2018 1:09 pm
Ich habe im Template im Header:

Code: Select all

<a href="./" title="Home"><img src="<?=$pth['folder']['templateimages']?>Logo.png" alt="Logo"></a>
In der Standardsprache linkt das zum Opener.
Bei den Zweitsprachen linkt es zur ersten Seite der Sprache. Geht das irgendwie, dass der Link immer zum Opener führt?

Code: Select all

<a href="<?=$pth['folder']['base']?>" …
Grundsätzlich sollte man zumindest bei potentiell Mehrsprachigen Websites fast immer eine der $pth Variablen verwenden.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 5085
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Zweitsprachen - Backend und Plugin-Administration auch in deutsch

Post by frase » Thu Jul 26, 2018 1:52 pm

cmb wrote:
Thu Jul 26, 2018 1:39 pm
Grundsätzlich sollte man zumindest bei potentiell Mehrsprachigen Websites fast immer eine der $pth Variablen verwenden.
Boah eh.
Das klappt hervorragend.

Wie wäre es denn, wenn ich meine Aufträge in Zukunft an euch weiterreiche und nur noch die Rechnung schreibe?
[Frank'scher Humor]
Will sagen: Ihr seid super! Vielen Dank!

olape
Posts: 2758
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Zweitsprachen - Backend und Plugin-Administration auch in deutsch

Post by olape » Wed Mar 22, 2023 11:29 am

Um das ursprüngliche Thema nochmals aufzugreifen, die Frage ist bei mir gerade wieder aufgekommen.
:!: Zwei Bastellösungen: :!:

1. Nur Systems,
(Außer Plugins und "Einstellungen -> Sprachdatei". Wahlweise Defaultsprache oder einfach selber festlegen.
Die Sprachdatei sollte dann natürlich auch vorhanden sein.
Von hier aus ist leider kein Einfluss mehr auf die Plugins zu bekommen.)
userfuncs.php

Code: Select all

<?php

/*
 * change the cms-backendlanguage to ...
 * 
 * olape 22.03.2023
*/
$userBackendLang = $cf['language']['default'];
//$userBackendLang = 'de';
if ((XH_ADM)
&& ($sl != $userBackendLang)) {
    if ((!isset($_GET['file'])
    || (isset($_GET['file']) &&  $_GET['file'] != 'language'))) {
        if (is_readable($pth['folder']['language'] . $userBackendLang . '.php')) {
            include_once $pth['folder']['language'] . $userBackendLang . '.php';
        }
    }
}
2. Für System und Plugins, jeweils außer den Sprachdateien.

(Es wäre eben weitaus besser, Frontend und Backend von Anfang an getrennt zu händeln.
Und ich glaube, das könnte man sogar ohne BC-Break noch nachträglich umsetzen.
Und ja, ich weiß auch, dass einige Variablen dann doppelt angelegt werden müssten.)
https://github.com/olape-git/cmsimple-x ... 122c804a72
https://github.com/olape-git/cmsimple-x ... 20977a4af0
Download

:!: Beide Lösungen sind kaum getestet. :!:
Gruß Olaf, Plugins for CMSimple_XH

Ich habe schon lange den Verdacht, dass so viele so eifrig auf Gender, Trans und Queer machen:
Weil sie für das Fachliche ganz einfach zu doof sind.

Post Reply