Page 5 of 7

Re: YouTube_Privacy- Plugin

Posted: Thu May 17, 2018 4:02 pm
by frase
cmb wrote:
Thu May 17, 2018 3:53 pm
Eventuell eines dynamisch per https://developers.google.com/maps/docu ... aps/?hl=de generieren lassen?
Dann wären wir wieder bei Null.
Es erfolgte ein Zugriff auf auf den Google-Server, bevor ein Hinweis gegeben wird.
Oder irre ich mich da?

Re: YouTube_Privacy- Plugin

Posted: Thu May 17, 2018 4:22 pm
by manu
Könnte man so etwas auch für das Facebook Seiten Plugin gebrauchen?

Re: YouTube_Privacy- Plugin

Posted: Thu May 17, 2018 6:52 pm
by Holger
frase wrote:
Thu May 17, 2018 4:02 pm
cmb wrote:
Thu May 17, 2018 3:53 pm
Eventuell eines dynamisch per https://developers.google.com/maps/docu ... aps/?hl=de generieren lassen?
Dann wären wir wieder bei Null.
Es erfolgte ein Zugriff auf auf den Google-Server, bevor ein Hinweis gegeben wird.
Oder irre ich mich da?
Nö, dass ginge auch serverseitig, wie bei den YouTube-Vorschaubildern. Aber die Static Maps Api lässt nur Bildgrößen bis 640x640 px zu.
Schlecht für z.B. seitenfüllende Maps in modernen OnePagern.

manu wrote:
Thu May 17, 2018 4:22 pm
Könnte man so etwas auch für das Facebook Seiten Plugin gebrauchen?
Ja. Ginge natürlich auch.

knollsen wrote:
Thu May 17, 2018 1:10 pm
Zunächst bin ich etwas sauer gewesen, da ich mein Plugin "VideoPrivacy 1.7" die Nacht angefangen habe, es zu vervollständigen und zu verbessern als ich in der Morgenstunde Holgers überarbeitete Version gesehen hatte. Und 2 Plugins die dasselbe bewerkstelligen macht echt kein Sinn. Die Zeit hätte ich auch anders nutzen können, zumal ich bis nachher, bis der Anwaltstermin in dieser Sache, gegessen gewesen wäre.
Da brauchst du doch nicht sauer sein :o .
Ich hatte dir meine "Verbesserungen" angeboten, extra ohne Demo und Primborium, einfach als Attachement im Thread. Es hat sich aber gleich gezeigt, dass du zwei für mich wesentliche Punkte nicht umsetzen wolltest:
1. Original Vorschaubilder von YouTube (ich möchte Gewissheit wenn es um Urheberrechte geht)
2. Übernahme des kompletten Codes wie ihn YouTube generiert.
Da beide Punkte mir wichtig waren, habe ich ein gesondertes Plugin daraus gemacht. Und wie ich finde, ist es ein komplett andere Realisation als deine Version. Gleich fertig gemacht habe ich es nur weil ich es a) selber brauche und b) sofort viel Feedback und Interesse da war und auch Ralf aktuell gerne die Original-Vorschaubilder wollte. Es war also nur gut gemeint.

Ich finde auch, dass ein Fork oft verschwendete Manpower ist. Auf der anderen Seite hast du aber auch bei News und Fotorama lieber eine eigene Variante gemacht, als die Chance auf gemeinsame Entwicklung mittels Branch im jeweiligen RePo auf GitHub zu nutzen.
Ganz ehrlich: ich will hier keinen Wettbewerb machen wer das schönere, bessere Plugin hat. Schon gar nicht, wenn es auf der Vorarbeit anderer User beruht. Aber wenn du Änderungen an deinen Plugins nicht möchtest musst du es nur sagen, bzw. die Lizenz wechseln.

Re: YouTube_Privacy- Plugin

Posted: Thu May 17, 2018 7:58 pm
by knollsen
Schön das wir darüber gesprochen haben! Alles gut - sauer heißt nicht wütend - sonst wäre ich durch den Bildschirm gekrochen!
Auf jeden fall haben wir es richtig gemacht siehe Beitrag
Ich hatte dies ebenfalls gebraucht, um dies heute auch meinem Re-Anwalt mal zu zeigen.
lieber eine eigene Variante gemacht, als die Chance auf gemeinsame Entwicklung mittels Branch im jeweiligen RePo auf GitHub zu nutzen.
Ich mach das aus Liebe zum System und damals als 1.7 rauskam ... - Kompatibilität - selbst ist der Mann. Ich hatte damals Christoph mal gefragt (perPN) und er hat mir das auch geraten oder halt so wie es jetzt ist. Tata ist von alleine auf uns (muss ja uns sagen - SiNiTaSa und ich) zugekommen und hat seine Hilfe mit angeboten. Hier gleich an dieser Stelle ein Dankeschön an TaTa und CMB! Rund ums Thema GitHub bin ich ein absoluter Frischling - kein Plan. Aber die Aussage "gemeinsame Entwicklung" die gefällt mir sehr gut! Ja, so sollte es sein, denn jeder hat seine Stärken und Schwächen - nur Vereint wird ein Schuh!
Freu mich auf gute Zusammenarbeit! Damit meine ich nicht nur Dich, sondern ein Appell an alle!

Google-MAP
dafür habe ich auch schon ein Plugin gemacht gehabt mit aktueller API von Google! Leider hatte ich das nie gezeigt oder vorgestellt.
Was mich interessiert ist, was soll denn aus Datenschutzgründen gegen die Einbindung von Google-Maps sprechen?

Re: YouTube_Privacy- Plugin

Posted: Thu May 17, 2018 8:13 pm
by cmb
knollsen wrote:
Thu May 17, 2018 7:58 pm
Was mich interessiert ist, was soll denn aus Datenschutzgründen gegen die Einbindung von Google-Maps sprechen?
Zumindest wird die IP des Nutzers, der die einbindende Site besucht, an Google übertragen (und vermutlich noch mehr). Ist also im Prinzip dasselbe wie bei Youtube-Videos.

Re: YouTube_Privacy- Plugin

Posted: Fri May 18, 2018 5:53 am
by Holger
knollsen wrote:
Thu May 17, 2018 7:58 pm
Alles gut
Prima :) .
Ich dachte schon, du wärst ernsthaft sauer.

Re: YouTube_Privacy- Plugin

Posted: Fri May 18, 2018 6:23 am
by Holger
cmb wrote:
Thu May 17, 2018 8:13 pm
knollsen wrote:
Thu May 17, 2018 7:58 pm
Was mich interessiert ist, was soll denn aus Datenschutzgründen gegen die Einbindung von Google-Maps sprechen?
Zumindest wird die IP des Nutzers, der die einbindende Site besucht, an Google übertragen (und vermutlich noch mehr). Ist also im Prinzip dasselbe wie bei Youtube-Videos.
Es wäre mal gut zu wissen, ob die alleinige Weitergabe der IP nicht durch "berechtigtes Interesse an irgendwas" legal möglich ist. Die Meinungen in der Kommentierung gehen auseinander. Ganz klar ist, dass bei Datenspeicherung (Cookie, local storage...) Opt-in obligatorisch ist.

Opt-in Lösungen für Google Analytics etc. habe ich schon oft gesehen. Mir ist aber noch nie ein Anfrage zu Maps oder Fonts begegnet. Wobei Maps IMO kritisch ist. Google sagt selbst, dass personalisierte Werbung in den Maps vorkommen kann, der Standord gelesen wird, Freunde in der Umgebeung abgeglichen werden... Und dann wäre ja noch die Frage, ob schon wegen der IP-Weitergabe der Abschluss eine Aufrtagsverarbeitungsvertrags notwendig ist obwohl sich Google zur Einhaltung der Datenschutzrichtlinien in der EU verpflichtet hat.

Re: YouTube_Privacy- Plugin

Posted: Fri May 18, 2018 10:27 am
by knollsen
Ich kann mein RE-Anwalt im Moment nicht erreichen, aber so wie ich das sehe wird die IP-Adresse nur zur Analytics von Google gezählt, denn mit der neuen API bei Maps hat man nur einen begrenzten Aufruf (Traffic) was die Map auf fremden Einbettungen angeht. Wenn man seine Google API weitergibt und der Traffic dadurch steigt, wird die Map deaktiviert auf den Seiten.
Ich vermute mal, da brauchen wir kein Hinweis zu integrieren und wenn überhaupt dann so wie beim Kontaktformular! Ich hab auch ein Wetter Gadget drauf, das wäre das selbe in grün - stellt Euch mal die Seite von Chip ... etc. vor und alles was man sehen würde wären Buttons mit Klick zur Ansicht. :) So schlimm ist es ja wirklich nicht mit der DSGVO.

Re: YouTube_Privacy- Plugin

Posted: Fri May 18, 2018 10:45 am
by lck
cmb wrote:
Thu May 17, 2018 8:13 pm
Zumindest wird die IP des Nutzers, der die einbindende Site besucht, an Google übertragen (und vermutlich noch mehr).
Kann man das irgendwie prüfen, was genau übertragen wird? Cookies die beim Aufruf der Seite gesetzt werden sieht man ja in den Entwickler-Tools bei "Application" unter "Storage".

Re: YouTube_Privacy- Plugin

Posted: Fri May 18, 2018 11:33 am
by Holger
lck wrote:
Fri May 18, 2018 10:45 am
Kann man das irgendwie prüfen, was genau übertragen wird? Cookies die beim Aufruf der Seite gesetzt werden sieht man ja in den Entwickler-Tools bei "Application" unter "Storage".
Im Tab "Netzwerk" ("Alles" auswählen).