Calendar 2.0 - Datumsformat

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
cmb
Posts: 13672
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Calendar 2.0 - Datumsformat

Post by cmb » Tue Apr 27, 2021 9:56 pm

knollsen wrote:
Tue Apr 27, 2021 9:42 am
Ja, da stimmt was nicht. Aber tritt der Fehler bei dir auf, wenn du die URL nicht manipulierst?
der Fehler tritt generell auf bei XAMPP php8.0 und der Kalender wird erst gar nicht angezeigt. URL wird nicht manipuliert.
Okay, danke, da muss ich mal rumprobieren woran es liegt (vermutlich eine leere Datums- oder Zeitkomponente).
knollsen wrote:
Tue Apr 27, 2021 9:42 am
Trotzdem finde ich den Admin in der 1,2 Version, auch wenn's altbacken aussieht, übersichtlicher. Meine Meinung
in der 2er Version sieht die Übersichtsseite erstmal so aus: 2021-04-262021-04-28Test
das eingetragene Event ist aber 26.04.2021 13:00Uhr - 28.04.2021 19:00Uhr Test ... und so auch die Reihenfolge im Bearbeitungsmodus.
Da kann man sich doch die 1 Seite sparen.?
Die Darstellung auf der Übersichtsseite ist definitiv zu verbessern; macht eigentlich keinen Sinn hier ISO-Formatierung anzuzeigen und die Zeiten zu unterschlagen. Und die Darstellung ist in so manchem Template unterirdisch, da manche Templates margins und paddings zurücksetzen; nun will ich aber bei Plugins nicht alles durchstylen; Admin-Template könnte Abhilfe schaffen (wenn auch nicht für editevents(), aber das wird wohl eher selten benötigt).

Und ja, bei nur wenigen Events ist die Übersichtsseite nicht wirklich hilfreich. Je mehr Events es aber sind, umso nützlicher wird diese grundsätzlich (z.B. könnten dann noch Filter ergänzt werden). Und ab ungefähr hundert Events konnte die alte Variante gar nicht mehr genutzt werden (zu viele Formularfelder). Und ich habe keine Lust mir für jedes Plugin wieder etwas besonderes einfallen zu lassen, wie man solche Bearbeitungen praktikabel umsetzen kann; dann doch lieber ein einfaches Standard-CRUD.
knollsen wrote:
Tue Apr 27, 2021 9:42 am
Calendar 1.2 war doch gar nicht mal so schlimm und die Änderung in php8 kompatible zu machen, ging doch eigentlich. Du hast da eine Arbeit in die neue Version reingesteckt (Respekt) das ich den Mehrwert jetzt erst mal gar nicht so sehe, aber beim genauen hinsehen wird mir auch klar WARUM.
Wer mit prozeduralem Code bei nicht trivialen Plugins klar kommt – Hut ab! Aber so gut bin ich nicht. :)
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

knollsen
Posts: 362
Joined: Wed Nov 06, 2013 2:28 pm

Re: Calendar 2.0 - Datumsformat

Post by knollsen » Tue Apr 27, 2021 10:47 pm

Wer mit prozeduralem Code bei nicht trivialen Plugins klar kommt – Hut ab! Aber so gut bin ich nicht.
Doch. du bist gut - definitiv. Eigentlich ist das alles Gewohnheit. Das alte Plugin, was ich umgemodelt habe, ist auf der Strandbad Seite, dort habe ich die Monatsweiterschaltung ohne Refresch und Browserhistorie umgesetzt.
im Quellcode steht alles und das sollte auch bei der 2.0 Version funktionieren. Entscheidend ist eine indexID der Tabelle oder DIV-Element für mehrere Kalender auf einer Seite (falls es solche Leute gibt die sowas wollen).
Unter der Tabelle das script ... vielleicht hilft es Dir!
das hier
knollsen wrote:
Mon Apr 26, 2021 11:20 am
...onclick mit funktion $.get(...,{...}).done(function(data)
Und das mit dem Admin kann man auch per accordion lösen - ist bei mehreren Einträgen auch übersichtlich. Musst doch eh alle Daten wieder sammeln und in die csv schreiben.
Und wenn das noch ein paar Jahre so weitergeht mit Corona dann sind da eh kaum Einträge drinnen. Gerade mal ein genehmigtes EVENT - ist schon KRASS für dieses Jahr.

cmb
Posts: 13672
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Calendar 2.0 - Datumsformat

Post by cmb » Thu Apr 29, 2021 10:49 pm

cmb wrote:
Tue Apr 27, 2021 9:56 pm
Okay, danke, da muss ich mal rumprobieren woran es liegt (vermutlich eine leere Datums- oder Zeitkomponente).
Ist tatsächlich ein garstiger Bug.
cmb wrote:
Tue Apr 27, 2021 9:56 pm
[…]; macht eigentlich keinen Sinn hier ISO-Formatierung anzuzeigen und die Zeiten zu unterschlagen.
Na ja, ein typisches US-Amerikanischen Datums/Zeit Format ist nicht wirklich übersichtlich. Ich lass das mal für später.
knollsen wrote:
Tue Apr 27, 2021 10:47 pm
Das alte Plugin, was ich umgemodelt habe, ist auf der Strandbad Seite, dort habe ich die Monatsweiterschaltung ohne Refresch und Browserhistorie umgesetzt.
im Quellcode steht alles und das sollte auch bei der 2.0 Version funktionieren. Entscheidend ist eine indexID der Tabelle oder DIV-Element für mehrere Kalender auf einer Seite (falls es solche Leute gibt die sowas wollen).
Unter der Tabelle das script ... vielleicht hilft es Dir!
das hier
knollsen wrote:
Mon Apr 26, 2021 11:20 am
...onclick mit funktion $.get(...,{...}).done(function(data)
Das ist eine sehr gute Anregung. Danke! Ich habe das mal so umgesetzt.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

cmb
Posts: 13672
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Calendar 2.0 - Datumsformat

Post by cmb » Sat May 01, 2021 12:40 pm

cmb wrote:
Sun Apr 25, 2021 3:34 pm
Das sind auch die Pfeile, die in den Spracheinstellungen verwendet werden, und zwar U+25C0 (Black left-pointing triangle) und U+25B6 (Black right-pointing triangle). Diese sollten eigentlich zueinander passen; eventuell ein Font-Problem? Passender sind wohl aber tatsächlich U+25C4 (Black left-pointing pointer) und U+25BA (Black right-pointing pointer), wie von dir verwendet.
Das habe ich nun geändert.
cmb wrote:
Sun Apr 25, 2021 3:34 pm
Oh, das ist ein Bug. Auf jeden Fall muss die Summary konsequent als Klartext oder HTML interpretiert werden. Ich selbst (und Anfänger) würden wohl ersteres bevorzugen; fortgeschrittene Nutzer wohl eher letzteres. So wie ich es sehe, dann sollte ich wohl zwei Felder anbieten, Summary und Description. Die Summary ist dann nur eine kurze Zusammenfassung (Klartext), die eben auch als title für die Kalenderansicht genutzt wird. Die Description könnte dann ggf. auch viel Text (HTML) enthalten. Nur, wie mache ich das ohne BC-Bruch? Muss ich drüber nachdenken.
Ich habe mir das gerade angeschaut, und das ist kein Bug im Calendar Plugin, sondern liegt wohl an der Art, wie du den Tooltip ausgibst. Calendar_XH kodiert die HTML-Sonderzeichen wohl immer. Das werde ich zumindest für Calendar_XH 2.x auch so lassen. Für Calendar_XH 3 kann man dann weiter sehen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Tata
Posts: 3337
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Calendar 2.0 - Datumsformat

Post by Tata » Sat May 01, 2021 3:40 pm

In neueren Version könnte wohl statt TABLE eine DIV-Strukture nutzen.
Etwa wie hier>>>
Es sollte eigentlich responsive benehmen.
(Die Hintergründe sind nur illustrative, um sich in der Strukture besser auszukennen.)
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

knollsen
Posts: 362
Joined: Wed Nov 06, 2013 2:28 pm

Re: Calendar 2.0 - Datumsformat

Post by knollsen » Sat May 01, 2021 5:48 pm

cmb wrote:
Thu Apr 29, 2021 10:49 pm
Das ist eine sehr gute Anregung. Danke! Ich habe das mal so umgesetzt.
Ja das funzt jetzt in den newsboxen - Deine Variante hat dann nur den Schönheitsfehler, das die Variablen per Get in der Browserzeile auftauchen und somit fleißig der Browserverlauf gefüllt wird. Ob das so sinnvoll bei den Googlebots ist, weis ich nicht. Ist zwar der Link mit nofollow, aber lass mal jemanden dann den Link kopieren dummerweise ... - weist was ich meine

cmb
Posts: 13672
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Calendar 2.0 - Datumsformat

Post by cmb » Sat May 01, 2021 8:50 pm

knollsen wrote:
Sat May 01, 2021 5:48 pm
a das funzt jetzt in den newsboxen - Deine Variante hat dann nur den Schönheitsfehler, das die Variablen per Get in der Browserzeile auftauchen und somit fleißig der Browserverlauf gefüllt wird. Ob das so sinnvoll bei den Googlebots ist, weis ich nicht. Ist zwar der Link mit nofollow, aber lass mal jemanden dann den Link kopieren dummerweise ... - weist was ich meine
Bei mehreren Kalendern funktioniert das nicht zu hundert Prozent korrekt (aber das wird ja auch noch nicht "offiziell" unterstützt), aber bei einem Kalender sollte dieser Link dann genau den richtigen Kalender anzeigen. Und das auch ohne Javascript-Unterstützung. Dass es da möglicherweise DC-Probleme gibt, liegt nicht am JS. Und dass die Query-Parameter eben auch bei JS-Navigation gesetzt werden, ist meiner Meinung nach sinnvoll, denn dann kann man bewusst zu einem bestimmten Monat navigieren, und diesen Link dann teilen ("guck mal, am 30. Mai ist der Weltuntergang").

Vielleicht es aber die Möglichkeit geben, für bestimmte Kalender-Widgets keine Navigation zu erlauben. Oder etwas in dieser Art?
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Tata
Posts: 3337
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Calendar 2.0 - Datumsformat

Post by Tata » Sat May 01, 2021 9:41 pm

Wäre es dann nicht einfacher, ein Kalender aufzubauen und durch den Aufruf mit zusätzlichen Parameter die evtl. zusätzliche Funktionen ein/auszuschalten? Z.B.:

Code: Select all

{{{calendar(%months%,%nav%,%etwas%)}}}
%months% - für z.B. 1, 3, 6, 9, 12 Monate auf einer Seite
%nav% - mit/ohne navigation
%etwas% - andere spezielle FUnktion.
So könnten auch mehrere Kelender nebeneinander oder auf mehreren Stellen eigenartig konfiguriert haben.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

knollsen
Posts: 362
Joined: Wed Nov 06, 2013 2:28 pm

Re: Calendar 2.0 - Datumsformat

Post by knollsen » Sun May 02, 2021 8:47 am

Tata wrote:
Sat May 01, 2021 9:41 pm
So könnten auch mehrere Kelender nebeneinander oder auf mehreren Stellen eigenartig konfiguriert haben.
mehrere Kalender nebeneinander funktionieren jetzt mit cmb und meiner Variante, aber dazu unterschiedliche Events - mmm - das würde zu weit führen und ich glaube nicht das sowas gebraucht wird.
cmb wrote:
Sat May 01, 2021 8:50 pm
... sollte dieser Link dann genau den richtigen Kalender anzeigen. ... und diesen Link dann teilen ("guck mal, am 30. Mai ist der Weltuntergang").
Vielleicht es aber die Möglichkeit geben, für bestimmte Kalender-Widgets keine Navigation zu erlauben. Oder etwas in dieser Art?
Ja klar, der Weltuntergang :D versteh dahin habe ich nicht hingedacht. Aber wenn ich den Link teile, dann zur Veranstaltungsliste.
Ich meinte das anders: ist der Kalender immer auf jeder Seite sichtbar und ich will ja den Link von dem Inhalt der Seite weitergeben und zuvor hatte ich am Kalender rumgespielt ... dann wird der Kalender aufgerufen von dem Jahr was oben damals in der Browserzeile stand. Kein Mensch entfernt den. (wir vielleicht schon) und dann bleibt immer noch der Browserverlauf.
IS ja jetzt egal - passt schon - für mich ist der Kalender ein Future, Platzfüller, Erweiterung oder Aufwertung. Der ist nur so gut wie das ihn die zuständigen Leute befüllen oder pflegen.

cmb
Posts: 13672
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Calendar 2.0 - Datumsformat

Post by cmb » Sun May 02, 2021 10:53 am

Tata wrote:
Sat May 01, 2021 3:40 pm
In neueren Version könnte wohl statt TABLE eine DIV-Strukture nutzen.
Ja, die Eventlist als Tabelle ist nicht optimal. Wie der Name schon sagt, sollte es wohl eine Liste (<ul> oder <ol> sein).
Tata wrote:
Sat May 01, 2021 9:41 pm
Wäre es dann nicht einfacher, ein Kalender aufzubauen und durch den Aufruf mit zusätzlichen Parameter die evtl. zusätzliche Funktionen ein/auszuschalten? Z.B.:

Code: Select all

{{{calendar(%months%,%nav%,%etwas%)}}}
%months% - für z.B. 1, 3, 6, 9, 12 Monate auf einer Seite
%nav% - mit/ohne navigation
%etwas% - andere spezielle FUnktion.
So könnten auch mehrere Kelender nebeneinander oder auf mehreren Stellen eigenartig konfiguriert haben.
Ja, so in etwa meinte ich das. Aber, auch wenn nicht dokumentiert, kann man calendar() bereits jetzt diverse Parameter übergeben, und zwar Jahr, Monat und eine (alternative) Eventseite. Ich zweifle etwas an der Sinnhaftigkeit dieser Parameter, habe sie deshalb nicht dokumentiert, aber wollte sie auch nicht einfach entfernen, für diejenigen, die das unter Calendar 1.2 bereits genutzt haben.

Ich habe das mal vermerkt, werde das aber aus Zeitgründen zurück stellen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Post Reply