CMSimple_XH 1.6

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Ulrich

Re: CMSimple_XH 1.6

Post by Ulrich » Fri Jan 24, 2014 8:26 pm

Es ging in diesem Fred nicht drum WIE sondern OB und wenn JA dann Wie das mehrsprachige feature in den Basic Download integriert wird.

Komisch das hier keine einfachen Sachen abgehandelt werden, sondern das - no offense - die Entwickler immer von "Hölzchen" auf "Stöckschen" kommen und dass in immer tiefer werdendem Detail.........

Leute bleibt doch mal bei dem ursprüngluchen Thema des Threads ... und ufert nicht immer aus........


Also - soll das mehrsprachige feature im download integriert sein oder soll es als option hinterher "halbautomatisch" dazu installiert werden können?

cmb
Posts: 13313
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.6

Post by cmb » Fri Jan 24, 2014 8:43 pm

Ulrich wrote:Es ging in diesem Fred nicht drum WIE sondern OB und wenn JA dann Wie das mehrsprachige feature in den Basic Download integriert wird.
Eigentlich ging es in diesem Thread um die Veröffentlichung von CMSimple_XH 1.6 -- und eben um Reaktionen (Bug-Reports, Fragen, Vorschläge) darauf. Das benannte Thema war eine davon -- die letzten Posts haben sich mit anderen beschäftigt. Mehr Ordnung wäre mir eigentlich auch ganz lieb, aber das ist halt im "Eifer des Gefechts" nicht immer einfach... :)
Ulrich wrote:Also - soll das mehrsprachige feature im download integriert sein oder soll es als option hinterher "halbautomatisch" dazu installiert werden können?
Die grundsätzliche Möglichkeit mehrsprachige Websites zu erstellen sollte auf jeden Fall erhalten bleiben. Du beziehst Dich wohl darauf, ob nun auch noch eine entsprechende Ordnerstruktur vorgegeben werden soll, z.B. so wie Tata vorgeschlagen hat. Ich schließe mich da Holgers Aussage an:
Wie dem auch sei, bei einer neuen Installation muss lediglich - wie vorher auch - der 2lang-Ordner kopiert werden. Den Rest erledigt der Core (halb)automatisch.
Wir sollten mal langsam aufhören über die Ordnerstruktur weiter zu diskutieren und vor allem nicht aus dem Auge verlieren, dass es eigentlich nur beim Update einer bestehenden Seite etwas besonderes zu beachten gibt.
Und die mögliche Erweiterung des Update-Skripts könnte dann dieses eine "Rest-Problem" auch aus dem Weg schaffen.
Sprich, von mir aus bleibt alles wie es bei 1.6 ist -- das Update-Skript könnte aber erweitert werden.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

albert
Posts: 526
Joined: Sun Mar 07, 2010 8:01 pm
Location: Germany
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.6

Post by albert » Sat Jan 25, 2014 10:38 pm

Hallo Entwickler,
erstmal Gratulation zu der neuen Version, freut mich sehr dass ihr so aktiv seid und VIELEN DANK!
Ich habe jetzt eine Seite geupdated von 1.5.3 auf 1.6 - hat (fast) problemlos geklappt.
Danke auch für das update-script, gute Sache sowas.
Meine Erfahrungen damit bzw. Anmerkungen:
- pagedata wurde nicht richtig integriert, alternative Seitentitel und Seitentemplates wurden eins nach oben verschoben, ich musste erst einige versteckte oder nicht veröff. Seiten ganz nach unten verschieben (mein Gott bin ich froh dass die pagedata jetzt weg ist...).
- Bilder-links anpassen hat geklappt, aber nicht gegriffen hat das sript:
bei Bildern mit alternativem Bild bei Mauskontakt, sowas wie:

Code: Select all

onmouseover="this.src='./images/Trine-Kinder-blau-hinten.jpg';" onmouseout="this.src='./images/Trine-Kinder-...
(mit der htaccess redirect behoben, bleiben halt noch ein paar Bildchen im alten /images)

Plugins klappen wohl alle (nachdem bug wegen wellrad behoben siehe http://cmsimpleforum.com/viewtopic.php? ... rad#p39293)

"Links prüfen" ergibt bei mir: "Serverfehler: 500 Internal Server Error" ohne besonderen Hinweis im Debug-Mode. Warum auch immer, war aber auch unter version 1.5.3 schon.

- "Debug-Modus ist aktiv" wird angezeigt, stimmt aber nicht

Aber alles nicht tragisch.
Wie es scheint ist CMSimple 1.6 sehr gut gelungen.
Weiter so!
Liebe Grüße
albert

cmb
Posts: 13313
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.6

Post by cmb » Sun Jan 26, 2014 11:30 am

Hallo Albert,

vielen Dank für das konstruktive Feedback.
albert wrote:mit der htaccess redirect behoben, bleiben halt noch ein paar Bildchen im alten /images
Hm, wenn die Redirects eingerichtet sind und funktionieren, dann kann man die Bilder ins neue Verzeichnis verschieben, ohne etwas an der Seite zu ändern. Immer wenn dann z.B. images/bild.jpg angefordert wird, liefert der Server userfiles/images/bild.jpg zurück, und ignoriert ein eventuell vorhandenes image/bild.jpg sowieso.
albert wrote:"Debug-Modus ist aktiv" wird angezeigt, stimmt aber nicht
Wie meinst Du das? Wird der Balken angezeigt, ohne dass die _XHdebug.txt Datei im entsprechenden Verzeichnis existiert? Das könnte daran liegen, dass das Ändern des error_reporting auf Deinem Server nicht klappt wie gewünscht. Schau mal in die PHP-Info (Einstellungen -> Info -> PHP-Info -> Core); dort sollte "0" als local value angegeben werden, wenn die Datei nicht existiert, und nur dann sollte der Balken verschwinden.
albert wrote:"Links prüfen" ergibt bei mir: "Serverfehler: 500 Internal Server Error" ohne besonderen Hinweis im Debug-Mode. Warum auch immer, war aber auch unter version 1.5.3 schon.
Interessant. Eigentlich sollte der Debug-Modus gerade hier einen Fehler melden; prüfe bitte auch hier mal den Wert von error_reporting, der zumindest ungerade sein müsste, damit eine Meldung angezeigt wird.

Christoph
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

albert
Posts: 526
Joined: Sun Mar 07, 2010 8:01 pm
Location: Germany
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.6

Post by albert » Sun Jan 26, 2014 1:59 pm

Hi Christoph,

zu redirect:
ja stimmt, da hatte ich wohl schon zu lange am PC gesessen und was durcheinander gebracht. Habs nochmal getestet, sie klappt nicht, daher hab ich noch ein paar wenige Bilder im alten /images gelassen. Stört mich aber nicht, vielleicht bearbeite ich mal die content später. Warum klappt sie nicht?
sie heißt .htaccess, ist im Verzeichnis test-16 und drin steht

Code: Select all

Redirect /test-16/images /test-16/userfiles/images
Vielleicht liegt es daran, dass diese Bilder nicht mit src="./images/Tr... sondern mit onmouseover="this.src='./images/Tr... aufgerufen werden?

zu Debug-Modus
ja. Eingeloggt wird der rote Balken "Debug-Modus ist aktiv! " angezeigt, obwohl die Datei entweder umbenannt in x_XHdebug.txt ist oder _XHdebug.txt heißt und drin steht 0.

php-info local / master
error_reporting 30719 22519
Vielleicht kannst du ja was damit anfangen.
LG albert

Nachtrag:
hab einige seiten bearbeitet, u. a. links, und jetzt geht der Link-Checker plötzlich! (was vorher war weiss ich zwar immer noch nicht....)

cmb
Posts: 13313
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.6

Post by cmb » Sun Jan 26, 2014 7:17 pm

albert wrote:Vielleicht liegt es daran, dass diese Bilder nicht mit src="./images/Tr... sondern mit onmouseover="this.src='./images/Tr... aufgerufen werden?
Daran sollte es eigentlich nicht liegen. Was passiert denn, wenn Du auf http://example.com/images/Trine-Kinder-blau-hinten.jpg zugreifst? -- 404 Not found? Das könnte dann daran liegen, dass der Server die Redirect Direktive in .htaccess ignoriert. Es kann auch sein, dass der Server als 2. URL eine vollständige braucht, also sinngemäß:

Code: Select all

Redirect /test-16/images http://www.example.com/test-16/userfiles/images
albert wrote:Eingeloggt wird der rote Balken "Debug-Modus ist aktiv! " angezeigt, obwohl die Datei entweder umbenannt in x_XHdebug.txt ist oder _XHdebug.txt heißt und drin steht 0.

php-info local / master
error_reporting 30719 22519
Der "master value" ist die grundsätzliche Vorgabe eines Settings (i.d.R. in der nicht zugänglichen php.ini). Der "local value" ist das was für das Script wirklich gilt (z.B. durch Änderungen im PHP-Code). 22519 bedeutet in etwa zeige alle Fehler und Warnungen, aber nicht Hinweise, was etwa XH-Debug-Mode 5 entspricht. 30719 zeigt fast alle möglichen Informationen, und könnte durch Debug-Mode 6 eingestellt worden sein (falls Du PHP < 5.4 hast). Was wird denn als "local value" gezeigt, wenn Du den Debug-Modus deaktivierst?
albert wrote:hab einige seiten bearbeitet, u. a. links, und jetzt geht der Link-Checker plötzlich! (was vorher war weiss ich zwar immer noch nicht....)
Hm, wie wurde denn der 500 Internal Server Error vorher gemeldet? Wurde das als eigene Seite angezeigt, nachdem Du den Linkchecker aufgerufen hast, oder wurde noch die Linkcheck-Ergebnisseite mit der Fortschrittsanzeige geladen, die dann aber immer weiter lief? In letzterem Fall könnte das Problem durch einen Server-Timeout verursacht worden sein, was beim Linkcheck vorkommen kann.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

albert
Posts: 526
Joined: Sun Mar 07, 2010 8:01 pm
Location: Germany
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.6

Post by albert » Mon Jan 27, 2014 12:18 pm

Hi,

zu /images
habe zwar mit editor schon alle in /userfiles/images umgewandelt, habs aber mal mit einen Bild gestestet:
htaccess klappt auch mit voller URL nicht.


zu Debug-Modus
der IST und WAR deaktiviert! Es werden ja keine Meldungen angezeigt, nur der rote Balken.
Habe jetzt sogar die _XHdebug.txt gelöscht und cache geleert - dasselbe.
error_reporting wie vorher
lokal 30719 master 22519

zu Linkchecker
das wird timeout gewesen sein, erst kam Fortschrittsanzeige, dann nach langer Zeit der error wie eine Ergebnisseite.

LG albert (bin 2 Tage afk)

cmb
Posts: 13313
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.6

Post by cmb » Mon Jan 27, 2014 1:01 pm

albert wrote:htaccess klappt auch mit voller URL nicht.
Dann müsstest Du ggf. mal bei Deinem Provider nachfragen. Es könnte sein, dass mod_alias nicht verfügbar ist, aber eben auch, dass .htaccess Dateien grundsätzlich ignoriert werden. Prüfe daher mal, ob Du auf content/content.htm per URL zugreifen kannst -- falls ja, solltest Du da was unternehmen; die Redirects brauchst Du ja nun eigentlich nicht mehr.
albert wrote:zu Debug-Modus
der IST und WAR deaktiviert! Es werden ja keine Meldungen angezeigt, nur der rote Balken.
Habe jetzt sogar die _XHdebug.txt gelöscht und cache geleert - dasselbe.
error_reporting wie vorher
lokal 30719 master 22519
Hm, dann liegt es evtl. daran, dass der Server set_error_hander() ignoriert. Ich hab mir die ganze Sache noch mal angeschaut, und denke, dass wir da nachbessern sollten. Zumindest macht es wenig Sinn, wenn die Meldung "Debug Modus aktiviert" angezeigt wird, aber faktisch doch nichts passiert.
albert wrote:zu Linkchecker
das wird timeout gewesen sein, erst kam Fortschrittsanzeige, dann nach langer Zeit der error wie eine Ergebnisseite.
Das dürfte daran liegen, dass der Server set_time_limit() ignoriert, womit CMSimple versucht ein Timeout auszuschließen. Ich habe aber schon länger den Verdacht, dass das nicht überall funktioniert. Nun habe ich einen entsprechenden Thread auf StackOverflow gefunden, der das evtl. bestätigt.

Insgesamt braucht der Linkchecker aber sowieso eine Überholung, wie ich nach wie vor finde. Ist nur leider problematisch für PHP ohne cURL Erweiterung. Das wäre dann also eher was für ein Plugin.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

albert
Posts: 526
Joined: Sun Mar 07, 2010 8:01 pm
Location: Germany
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.6

Post by albert » Wed Jan 29, 2014 1:54 pm

cmb wrote:Prüfe daher mal, ob Du auf content/content.htm per URL zugreifen kannst
Na das wär ja was, danke für den Hinweis - aber nein, kommt Zugriff verweigert.

zu linkchecker:
ich hatte einige falsche oder unvollständige links in unveröff. Seiten, solche "links" brauchen wohl besonders viel Zeit, daher timeout. Nachdem ich sie gelöscht hatte lief es ja. Aber falls sonst Niemand Probleme damit hatte...

Sehr gefreut :D habe ich mich übrigens, als ich jetzt die Cookie-Meldung erstmals gesehen habe, die ihr eingebaut habt. Ich hatte mir ja sowas selbst gebastelt, aber so ist eindeutig besser. Ich würde nur anregen, den Text in "Speichern nicht möglich. Bitte Cookies aktivieren!" zu ändern, denn man kann sich ja ohne Cookies ganz normal einloggen und wenn man will stundenlang editieren - das Ärgerliche dann kommt erst beim Speichern.

liebe Grüße
albert

cmb
Posts: 13313
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: CMSimple_XH 1.6

Post by cmb » Wed Jan 29, 2014 3:10 pm

albert wrote:Na das wär ja was, danke für den Hinweis - aber nein, kommt Zugriff verweigert.
Gut. :) Eine entsprechende Prüfung wird es dann auch im Systemcheck von XH 1.6.1 geben, was v.a. für nicht Apache-User sicher wichtig ist.
albert wrote:zu linkchecker:
ich hatte einige falsche oder unvollständige links in unveröff. Seiten, solche "links" brauchen wohl besonders viel Zeit, daher timeout. Nachdem ich sie gelöscht hatte lief es ja. Aber falls sonst Niemand Probleme damit hatte...
Bei nicht existierenden URLs wird der Timeout abgewartet (ein paar Sekunden; weiß aus dem Kopf nicht genau wie lange); so lange passiert dann nichts weiter, weshalb der gesamte Linkcheck dann eben entsprechend lange braucht. Aber insgesamt gibt es wohl öfter Probleme mit dem Linkcheck, nicht nur weil er so langsam ist.
albert wrote:Sehr gefreut :D habe ich mich übrigens, als ich jetzt die Cookie-Meldung erstmals gesehen habe, die ihr eingebaut habt. Ich hatte mir ja sowas selbst gebastelt, aber so ist eindeutig besser. Ich würde nur anregen, den Text in "Speichern nicht möglich. Bitte Cookies aktivieren!" zu ändern, denn man kann sich ja ohne Cookies ganz normal einloggen und wenn man will stundenlang editieren - das Ärgerliche dann kommt erst beim Speichern.
Wenn ich mich recht erinnere war Deine Cookie-Meldung aber für Besucher gedacht -- die allgemeine von XH sieht, wenn überhaupt, nur der Admin. Den Text könnte man wirklich verbessern, aber mit dem Speichern hat es gar nicht mal wirklich zu tun (auch wenn das von Dir geschilderte Szenario das schlimmste ist). Es ist vielmehr so, dass der Benutzer ohne Cookies nie wirklich eingeloggt ist; schon eine einfache Navigation zeigt das. Vielleicht passt etwas wie "Sie wurden nicht korrekt eingeloggt, da Ihr Browser keine Cookies akzeptiert. Ändern Sie diese Einstellung und melden Sie sich (erneut) an."
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

Post Reply