Hat CMSimle XH eine Zukunft

A place for general not CMSimple related discussions
olape
Posts: 866
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by olape » Sat Feb 02, 2019 1:59 pm

olape wrote:
Sat Feb 02, 2019 1:03 pm
Ich pflege es mal ein und dann kannst du den Link ja nochmal setzen. Wir werden sehen, was passiert. Dauert eben immer etwas, bis man das Ergebnis sieht. Wäre aber gleich ein idealer Fall zum Testen.
Scheint, als ob es da tatsächlich ein Problem gibt. Muss ich mich belesen.
Aber lass es mal so!

olape
Posts: 866
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by olape » Sat Feb 02, 2019 2:06 pm

olape wrote:
Sat Feb 02, 2019 1:59 pm
Scheint, als ob es da tatsächlich ein Problem gibt. Muss ich mich belesen.
Aber lass es mal so!
Das Problem ist das "&", nicht das "=", das wird in xml so nicht akzeptiert. Ich staune, dass der Validator das nicht bemängelt. Die sind eben auch nicht perfekt. OK, Problem ist behoben.

Davon aber abgesehen, ist die URL als Demo auch nicht unbedingt geeignet.

frase
Posts: 2954
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by frase » Sat Feb 02, 2019 2:13 pm

olape wrote:
Sat Feb 02, 2019 2:06 pm
Das Problem ist das "&", nicht das "=", das wird in xml so nicht akzeptiert. Ich staune, dass der Validator das nicht bemängelt. Die sind eben auch nicht perfekt. OK, Problem ist behoben.

Davon aber abgesehen, ist die URL als Demo auch nicht unbedingt geeignet.
Gut.
Und für das Plugin gibt es eben keine Demo-Seite - wie auch :(

Jetzt müsste man noch wissen, auf welche Größe das Plugin-Logo automatisch verkleinert wird - warum eigentlich?
Warum legst du dir einen Vorrat an Bildern an?
... /plugins/repoxh/img_tmp/plugin/0004/tumb_logo.png
Warum nicht das Original vom fremden Server?

olape
Posts: 866
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by olape » Sat Feb 02, 2019 2:24 pm

frase wrote:
Sat Feb 02, 2019 2:13 pm
Gut.
Und für das Plugin gibt es eben keine Demo-Seite - wie auch :(
So ernst war das nicht gemeint.
frase wrote:
Sat Feb 02, 2019 2:13 pm
Jetzt müsste man noch wissen, auf welche Größe das Plugin-Logo automatisch verkleinert wird - warum eigentlich?
Warum legst du dir einen Vorrat an Bildern an?
... /plugins/repoxh/img_tmp/plugin/0004/tumb_logo.png
Warum nicht das Original vom fremden Server?
Im Moment werden die Logos 100 x 100 angezeigt.

Warum? Es ist ein Plugin. Die gewünschte Grösse kann in der config angepasst werden. Je nachdem, mit welchem Template die Site läuft, in welches Layout es passen soll. Woher soll ich vorher wissen, wo das mal laufen soll.

Warum nicht vom fremden Server? Genau diese Abhängigkeiten wollte ich vermeiden.
Und von der DSGVO aus, muss ich das sogar tun. Denn hier würde eine verdeckte Anfrage an einen fremden Server stattfinden, bei der min. die IP des Besuchers weitergegeben wird. Aber ich glaube, das Thema ist ausreichend beleuchtet.

Ich könnte schauen, ob ich es hin bekomme, dass, wenn das Logo in der korrekten Grösse vorliegt, stattdessen einfach eine Kopie erstellt oder es einfach entsprechend umbenannt wird.

frase
Posts: 2954
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by frase » Sat Feb 02, 2019 2:29 pm

olape wrote:
Sat Feb 02, 2019 2:24 pm
Ich könnte schauen, ob ich es hin bekomme, dass, wenn das Logo in der korrekten Grösse vorliegt, stattdessen einfach eine Kopie erstellt oder es einfach entsprechend umbenannt wird.
Lass mal. Is doch alles gut so.

manu
Posts: 736
Joined: Wed Jun 04, 2008 12:05 pm
Location: St. Gallen - Schweiz
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by manu » Sat Feb 02, 2019 4:22 pm

olape wrote:
Sat Feb 02, 2019 1:46 pm
manu wrote:
Sat Feb 02, 2019 1:26 pm
..habe ich da was übersehen?
Müsste im xml file nicht auch die URL des xml files beim Entwickler drinstehen. Das will ja in Zukunfts per cron job abgerufen werden.
Die xml brauche ich nicht, die bleibt bei "dir". Ich brauche nur die URL des xml-files. Diese muss also online und öffentlich erreichbar sein.
Ja, aber wieso nicht gleich (auch) im xml file? Wenn ich dann mal den Standort (des xml files) des Entwicklers ändere/ändern will, weisst Du es gleich beim nächsten cron job.

olape
Posts: 866
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by olape » Sat Feb 02, 2019 5:03 pm

manu wrote:
Sat Feb 02, 2019 4:22 pm
Ja, aber wieso nicht gleich (auch) im xml file? Wenn ich dann mal den Standort (des xml files) des Entwicklers ändere/ändern will, weisst Du es gleich beim nächsten cron job.
Den verstehe ich nicht.
Wenn sich die URL der xml-Datei ändert, dann kann ich diese nicht mehr auslesen. Was nutzt es mir dann, wenn die neue URL in der xml stehen würde. Damit würde das Plugin beim nächsten Einlesen einfach aus der Liste verschwinden.
Vielleicht versteh ich dich auch einfach falsch.

Aber egal wie. Für mich ist das jetzt erst mal durch. Wenn es stabil läuft, dann bleibt das erst mal so.

olape
Posts: 866
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by olape » Sat Feb 02, 2019 5:06 pm

frase wrote:
Sat Feb 02, 2019 2:29 pm
Lass mal. Is doch alles gut so.
Wenn die Bilder in der eingestellten Grösse passen oder sogar kleiner sind, werden sie nur kopiert.
Damit sollten in diesem Fall auch transparente png's funktionieren, solange, bis sich die Einstellung vielleicht mal ändert.

cmb
Posts: 13273
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by cmb » Sun Feb 03, 2019 1:30 pm

frase wrote:
Sat Feb 02, 2019 12:29 pm
Damit ich wenigstens einen kleinen ernsthaften Beitrag leisten kann, hier kommt ein XML-File für mein fhs_adminmenu-Plugin.
http://fhseidel.de/forum-images/fhs_adm ... inmenu.xml
Der Validator sagt: OK
Ich hatte als Demo-url ursprünglich eine Forum-Adresse drin.
(https://www.cmsimpleforum.com/viewtopic ... 332#p66867)
Der Validator hat sie nicht angemeckert.
Beim Versuch, sie im FF anzuzeigen, kam eine Fehlermeldung über "nicht wohlgeformt". Das Problem war das "=" in der Adresse.
Also habe ich den Link wieder entfernt.
Das Problem ist nicht das =, sondern das &. Das müsste als Entity-Referenz geschrieben werden, also & – andernfalls denkt der XML-Parser, dass &t eine eigene angefangene Entity-Referenz sei, die aber nicht mit ; abgeschlossen wurde.
olape wrote:
Sat Feb 02, 2019 1:20 pm
Ohne jetzt nochmal alles zu lesen, weiss ich ehrlich gesagt, gar nicht mehr was die version.nfo bewirken sollte.
version.nfo ist für den Update-Check wichtig. In einer perfekten Welt würde man beide Dateien kombinieren, aber die Welt ist nicht perfekt, und zumindest für jetzt kann wohl jeder damit leben, dass es eben zwei Dateien mit ein paar überlappenden Information gibt.
manu wrote:
Sat Feb 02, 2019 1:26 pm
Müsste im xml file nicht auch die URL des xml files beim Entwickler drinstehen. Das will ja in Zukunfts per cron job abgerufen werden.
Sicher eine Möglichkeit. Es kann zumindest fürs erste aber auch einfach so sein, dass ein Entwickler die URL des XML-Dokuments manuell bei Olaf einreicht (und ggf. Änderungen der URL ebenso mitteilt). Gut wäre es vermutlich, wenn das nicht bei jedem 4,5ten Post in diesem Thread passiert, sondern irgendwo eine „Sammelstelle“ eingerichtet würde.
frase wrote:
Sat Feb 02, 2019 1:32 pm
Warum haben die Bilder einen schwarzen Hintergrund (siehe mein Logo)?
Das ist eigentlich ein transparentes PNG.
Siehe imagesavealpha() (Schlamperei! Diese Seite ist nicht auf Deutsch verfügbar!) Vermutlich wäre es bei Paletten-Bildern auch sinnvoll, diese vor dem Verkleinern durch imagepalettetotruecolor() zu jagen, und vor dem Speichern durch imagetruecolortopalette(). Oder, falls die Bilder von der Größe einigermaßen passen, das einfach den Browser machen zu lassen (<img with="100" height="100">, oder per CSS).
Last edited by cmb on Sun Feb 03, 2019 10:40 pm, edited 1 time in total.
Reason: Strikethrough soon out-dated info
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

frase
Posts: 2954
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Hat CMSimle XH eine Zukunft

Post by frase » Sun Feb 03, 2019 2:10 pm

cmb wrote:
Sun Feb 03, 2019 1:30 pm
Das Problem ist nicht das =, sondern das &. Das müsste als Entity-Referenz geschrieben werden, also &amp; – andernfalls denkt der XML-Parser, dass &t eine eigene angefangene Entity-Referenz sei, die aber nicht mit ; abgeschlossen wurde
Olaf hat offensichtlich eine Lösung gefunden, denn ich habe jetzt als Adress drinstehen:
https://www.cmsimpleforum.com/viewtopic ... 332#p66867
Also mit &.
Die Adresse mit &amp; ließe sich auch gar nicht im Browser aufrufen. (oder wäre das hier egal ?)
cmb wrote:
Sun Feb 03, 2019 1:30 pm
Sicher eine Möglichkeit. Es kann zumindest fürs erste aber auch einfach so sein, dass ein Entwickler die URL des XML-Dokuments manuell bei Olaf einreicht (und ggf. Änderungen der URL ebenso mitteilt). Gut wäre es vermutlich, wenn das nicht bei jedem 4,5ten Post in diesem Thread passiert, sondern irgendwo eine „Sammelstelle“ eingerichtet würde.
Ideal wäre es, wenn ein Entwickler gleich dort, wo das Repo gehostet ist, ein Formular vorfindet. Er könnte dort online seine XML-Datei anlegen und/oder ändern. Die XML-Datei müsste ebenfalls dort liegen (und vielleicht auch gleich der Download?).
Dazu müsste bei Erstanlage ein Passwort für das jeweilige Plugin oder Template vergeben werden.
Der Admin prüft bei Erstanlage die ganze Chose und gibt sie dann fürs Repo frei. Mit dem Passwort kann der Entwickler Änderungen vornehmen.
Aber ja, ich weiß, dass das nahezu unmöglich ist.
Man muss eben damit leben, dass man zwei Dateien pflegen muss. Fraglich, ob sich das alles durchsetzt.
Schön wäre es schon.
cmb wrote:
Sun Feb 03, 2019 1:30 pm
Siehe imagesavealpha() (Schlamperei! Diese Seite ist nicht auf Deutsch verfügbar!) Vermutlich wäre es bei Paletten-Bildern auch sinnvoll, diese vor dem Verkleinern durch imagepalettetotruecolor() zu jagen, und vor dem Speichern durch imagetruecolortopalette(). Oder, falls die Bilder von der Größe einigermaßen passen, das einfach den Browser machen zu lassen (<img with="100" height="100">, oder per CSS).
Da wäre ich eher dafür, einfach die originalen angeboten Bilder zu verwenden - unbearbeitet.
Per CSS in den vorhandenen Platz "zwingen" (max-width ...)

Post Reply