TinyMCE5 icons

Questions about how to use the online - editors and suggestions how to improve them
Post Reply
Tata
Posts: 3240
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

TinyMCE5 icons

Post by Tata » Mon Nov 16, 2020 8:09 am

Es sieht manchmal in schmaleren Templates nicht besonder schön, wenn die Toolbars zerschießen. Ich habe versucht die Ikonen kleiner zu machen. Aber es hat nicht geklappt. Wie kann man das erreichen. Die SVGs, die in icons.js definiert sind haben die Höhe/Breite 24px. Das zu verkleiner hilft aber nicht.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

frase
Posts: 3593
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: TinyMCE5 icons

Post by frase » Mon Nov 16, 2020 8:35 am

Ich glaube mal gelesen zu haben, dass es ein "Small Icon-Pack" für den Tiny gibt.
Das wäre mir aber zu umständlich und aufwendig.

Etwas anders aber einfacher geht es, wenn du statt der 4 fest vorgegebenen Toolbars alles in EINER unterbringst. Damit ordnen sich die Icons automatisch hintereinander an und umbrechen in die nächste Zeile, wenn der Platz nicht reicht.

Dazu in deiner init_*.js den Abschnitt suchen:

Code: Select all

  toolbar1: " ... ",
  toolbar2: " ... ",
  toolbar3: " ... ",
  toolbar4: " ... ",
Dann kopierst du die Inhalte von 2, 3 und 4 einfach hinter den Inhal von 1.
2, 3 und 4 kannst du dann löschen.
Etwa so:

Code: Select all

  toolbar1: " ... ... | ... | ... | und so weiter ",
Der senkrechte Strich ist ein optischer Trenner zwischen zusammengehörigen Bereichen.

cmss
Posts: 208
Joined: Mon Jan 02, 2017 6:15 pm

Re: TinyMCE5 icons

Post by cmss » Mon Nov 16, 2020 12:39 pm


Tata
Posts: 3240
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: TinyMCE5 icons

Post by Tata » Mon Nov 16, 2020 2:52 pm

frase wrote:
Mon Nov 16, 2020 8:35 am
Etwas anders aber einfacher geht es, wenn du statt der 4 fest vorgegebenen Toolbars alles in EINER unterbringst.
Ja, genau das habe ich auch benutzt, indem ich eigene "complette.init" erstellt habe. Es ist zwar etwa schwerer sich in der Reihe zu orientieren, aber ist ziemlich besser so.
Andere Möglichkeit ist im Adminmodus breiteren Content zu haben. Es ist aber auch nicht optimal.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

Post Reply