http zu https

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Post Reply
pergachris
Posts: 170
Joined: Fri Aug 31, 2012 9:28 pm
Location: Hemden (NRW)

http zu https

Post by pergachris » Wed May 30, 2018 10:59 am

Hallo,

ich bräuchte mal ein wenig Unterstützung.

Ich bekomme die Umstellung von hppt nach https noch nicht so hin.

Ich habe bei einer Domain ein ssl Zertifikat, welches auch wohl über den Hoster eingebunden ist.

Wenn ich, wie bislang in der Adrsszeile die Domain eingebe: domain.de, so öffnet sich wie immer die Seite (ohne grünes Schloss)

Nur wenn ich bewußt in der Adresszeile https://domain.de eingebe komme ich zu der Seite mit grünem Schloß.

Aber das muss doch auch einfach gehen, bei anderen geht das doch auch.

Gesucht habe ich schon bei google. Gefunden habe ich was mit "redirect", per htaccess oder php Anweisung in der index

Nur bislang klappt es nicht.

Kann mir jemand das etwas leicht verständlich erklären, wie es geht?

Holger
Site Admin
Posts: 2858
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: http zu https

Post by Holger » Wed May 30, 2018 11:30 am

Hi,

eventuell kannst Du die Umleitung auch in den Einstellungen beim Provider erzwingen. Das würde ich aber (vorerst) nicht machen, da dann alle Suchtreffer bei google etc. erst einmal ins Leere laufen. Besser ist eine Umleitung, bei der Du das neue Ziel (eben https statt http) der Suchmaschine mitteilst.

Du hast zwei Möglichkeiten, die mir spontan einfallen:

1. Schau' Dir mal dieses Plugin an: viewtopic.php?f=16&t=9986&p=51385#p51385
Da kannst Du in der Konfiguration, alles einstellen (auch, ob auf mit www oder ohne www umgeleitet wird und ob index.php aus der URL gefiltert werden soll). Das Plugin ist eigentlich zur Vermeidung von Duplicate Content gedacht.

2. per .htaccess umleiten: viewtopic.php?f=16&t=9986&hilit=.htaccess#p51097
In dem Post hat Olaf alles (und mehr) zusammen getragen, was das Plugin oben auch macht.

frase
Posts: 2023
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: http zu https

Post by frase » Wed May 30, 2018 11:31 am


Holger
Site Admin
Posts: 2858
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: http zu https

Post by Holger » Wed May 30, 2018 11:34 am

Guter Hinweis Frank!

pergachris
Posts: 170
Joined: Fri Aug 31, 2012 9:28 pm
Location: Hemden (NRW)

Re: http zu https

Post by pergachris » Wed May 30, 2018 6:42 pm

Hallo,

es klappt nicht so wie ich mir das vorstelle.

Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich was mit htaccess und php versucht hatte.

Zuletzt habe ich das Plugin ADC von Holger versucht, mit dem gelingt es mir, dass die Seite mit grünem Schloss aufgerufen wird.
Das Ziel ist damit wohl erreicht.

Aber ich würde trotzdem gerne auch den anderen Weg verstehen und erfolgreich gehen.

cmb
Posts: 12663
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: http zu https

Post by cmb » Wed May 30, 2018 8:45 pm

pergachris wrote:
Wed May 30, 2018 6:42 pm
es klappt nicht so wie ich mir das vorstelle.

Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich was mit htaccess und php versucht hatte.
Dazu muss der Webserver natürlich .htaccess unterstützen, und auch mod_rewrite. Wenn man es mit PHP machen will, dann ist das weniger effizient, und dann kann man auch gleich ADC verwenden.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

Holger
Site Admin
Posts: 2858
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: http zu https

Post by Holger » Wed May 30, 2018 10:34 pm

cmb wrote:
Wed May 30, 2018 8:45 pm
pergachris wrote:
Wed May 30, 2018 6:42 pm
es klappt nicht so wie ich mir das vorstelle.

Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich was mit htaccess und php versucht hatte.
Dazu muss der Webserver natürlich .htaccess unterstützen, und auch mod_rewrite. Wenn man es mit PHP machen will, dann ist das weniger effizient, und dann kann man auch gleich ADC verwenden.
Die Nutzung von .htaccess ist sicherlich der effizienteste Weg. Aber jetzt mal die ernst gemeinte Frage: es würde mich mal interessieren, wie viel ineffizienter der Weg über PHP eigentlich ist. Klar, der Parser muss ran, umleiten, das Skript auf's Neue ausführen. Was bedeutet das aber tatsächlich beim täglichen Betrieb einer XH-Webseite? Ich habe nicht gemessen, aber gefühlt gibt es da - zumindest bei typischen XH-Projekten - keinen Unterschied. Die Motivation von ADC war es eigentlich, einen möglichst einfachen Weg für den XH-Durchschnittsuser zu bieten (aber eher im Bezug auf das leidige DC-Thema, https - Umleitung war da nur ein Nebeneffekt).
Auf dem Weg war ja auch das Seo_XH-Plugin, dass die Funktionalität von ADC ebenfalls implementiert. Das Thema ist aber inzwischen etwas eingeschlafen. Und wenn die Frage hier nicht explizit das Thema wieder bei mir auf den Schirm gebracht hätte, würde ich auch nicht mehr daran denken.

Kurz gesagt: ich finde inzwischen, dass der Core die entsprechenden Features (optional / konfigurierbar) mittels PHP vorhalten sollte.

frase
Posts: 2023
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: http zu https

Post by frase » Thu May 31, 2018 5:02 am

Holger wrote:
Wed May 30, 2018 10:34 pm
Die Motivation von ADC war es eigentlich, einen möglichst einfachen Weg für den XH-Durchschnittsuser zu bieten
[...]
Kurz gesagt: ich finde inzwischen, dass der Core die entsprechenden Features (optional / konfigurierbar) mittels PHP vorhalten sollte.
Leider überblicke ich die technischen Probleme nicht vollständig. Deshalb hier meine Laien-Meinung:
Ich wäre sehr dafür, wenn der Core diese Möglichkeiten böte.

cmb
Posts: 12663
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: http zu https

Post by cmb » Thu May 31, 2018 11:03 am

Holger wrote:
Wed May 30, 2018 10:34 pm
Die Nutzung von .htaccess ist sicherlich der effizienteste Weg. Aber jetzt mal die ernst gemeinte Frage: es würde mich mal interessieren, wie viel ineffizienter der Weg über PHP eigentlich ist.
Müsste man im Zweifel messen, aber ich vermute, dass ist vergleichbar mit einem HTML Dokument, dass statisch ausgeliefert vs. dynamisch generiert wird. Das aber in der Regel nur beim ersten Seitenaufruf.
Holger wrote:
Wed May 30, 2018 10:34 pm
Kurz gesagt: ich finde inzwischen, dass der Core die entsprechenden Features (optional / konfigurierbar) mittels PHP vorhalten sollte.
Ja, das erscheint sinnvoll: https://github.com/cmsimple-xh/cmsimple-xh/issues/361. Bei einer Integration in den Core wäre es vermutlich auch wieder effizienter denn als Plugin.
Christoph M. Becker –Plugins for CMSimple_XH, but not for CMSimple 4+

Holger
Site Admin
Posts: 2858
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: http zu https

Post by Holger » Thu May 31, 2018 12:16 pm

cmb wrote:
Thu May 31, 2018 11:03 am
Ja, das erscheint sinnvoll
Ich hab's inzwischen auch schon öfter gesehen. Beispielsweise ist "erzwingen von https" auch in phpBB als Option vorhanden.

Post Reply